SWR3 Podcast-Empfehlung

Wer im Winter mit vereisten Autoscheiben fährt, riskiert nicht nur Bußgelder, sondern vielleicht sogar einen Unfall. Wir haben fünf gute Tipps, wie du das Auto eisfrei und fahrbereit kriegst. Und fünf Tipps, die einem zwar oft geraten werden, die aber wirklich nicht gut sind.

 mehr...

SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

21. November 2019

Bundesjustizministerin: Ermitteln mit Fake-Kinderpornos

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) will demnächst eine Gesetzesänderung vorlegen, die den Kampf gegen Kinderpornografie erleichtern soll. Verdeckte Ermittler könnten Pädophilen dann computer-generierter Missbrauchsdarstellungen anbieten und ihnen so auf die Spur kommen. Der „Welt“ sagte Lambrecht, diese Darstellungen von Kindesmissbrauch sähen täuschend echt aus, seien es aber nicht. Solche Bilder könnten in der Pädophilenszene Zugänge öffnen. Die Justizminister der Länder haben sich bereits im vergangenen Jahr dafür ausgesprochen, diese Methode anzuwenden. Auch der Bundesrat ist dafür.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

21. November 2019

TV-Moderator und Entertainer Walter Freiwald ist tot

Der TV-Moderator Walter Freiwald ist tot. Er ist im Alter von 65 Jahren nach einer Krebserkrankung gestorben. Das hat seine Frau mitgeteilt. Freiwald ist Ende der 80er Jahre durch die RTL-Sendung „Der Preis ist heiß“ bekannt geworden, 2015 war er Kandidat im Dschungelcamp.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

21. November 2019

Ryanair wehrt sich gegen Änderung der Gepäckregeln

Die Fluggesellschaft Ryanair lehnt es ab, ihre Regeln für Handgepäck zu ändern – obwohl ein Gericht in Spanien sie für ungültig erklärt hat. In dem Fall ging es um Zusatzgebühren für Handgepäck. Geklagt hatte eine Passagierin, die neben ihrer Handtasche ein zweites Gepäckstück mit an Bord nehmen wollte. Das erlaubte Ryanair nicht. Ein Gericht in Madrid entschied, dass diese Regel gegen das spanische Transportgesetz und eine EU-Verordnung verstößt.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

21. November 2019

Einsturzgefahr von Genueser Brücke offenbar jahrelang bekannt

Experten haben offenbar schon vor Jahren die Betreiberfirma der Morandi-Brücke in Genua über deren kritischen Zustand informiert. Das berichtet die italienische Zeitung „La Repubblica“. Demnach sei die Brücke von 2014 bis 2016 als einsturzgefährdet eingestuft gewesen und hätte sofort gesperrt werden müssen. Beim Einsturz der Brücke im vergangenen Jahr starben 43 Menschen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

21. November 2019

Trump durch Aussage Sondlands in Bedrängnis

Eine Schlüsselfigur in der Ukraine-Affäre hat US-Präsident Donald Trump öffentlich belastet. Der amerikanische Botschafter bei der EU, Gordon Sondland, sagte bei einer Anhörung im Repräsentantenhaus, auf Anordnung Trumps sei Unterstützung für die Ukraine von Gegenleistungen der dortigen Regierung abhängig gemacht worden. Konkret sei es um Militärhilfe für die Ukraine im Gegenzug zu Ermittlungen gegen seinen politischen Rivalen Biden gegangen. Trump weist den Vorwurf weiter zurück. Der Vorsitzende des Geheimdienst-Ausschusses im Repräsentantenhaus, Adam Schiff, erklärte, Sondlands Aussage sei zutiefst bedeutend und beunruhigend.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

21. November 2019

Unternehmen können 5G-Lizenzen beantragen

Ab heute können Unternehmen in Deutschland Lizenzen für das Mobilfunknetz 5G für firmeneigene Nutzung beantragen. Das teilte die Bundesnetzagentur mit. 5G ist für die Industrie unter anderem interessant, weil eine Datenübertragung mit sehr geringer Verzögerung möglich ist. Auch die BASF hat angekündigt, ein eigenes 5G Netzwerk in Ludwigshafen aufzubauen. Damit hofft das Unternehmen, noch mehr autonome LKW ohne Fahrer auf ihrem Werksgelände einsetzen zu können.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

20. November 2019

Baden-Württembergische CDU will Flaggen an allen Schulen

Vor Schulen in Deutschland sollten nach dem Willen der baden-württembergischen CDU die Deutschland-Fahne, die Fahnen des jeweiligen Bundeslandes und der EU wehen. Einen entsprechenden Antrag will die Partei unterstützt von der Schülerunion auf dem Bundesparteitag der CDU in Leipzig stellen. Zur Begründung heißt es, das stärke das Nationalbewusstsein und zeige die Verbundenheit zu den anderen EU-Staaten. Bisher werden Schulen nur an einzelnen Feiertagen beflaggt.

Meistgelesen

Herzlichen Glückwunsch! Du liest hier die ehrlichste Stellenanzeige, die wir für einen Platz im Redaktionsteam je verfasst haben. Wir suchen einen neuen Kollegen – checke hier, was dich genau bei uns erwartet, bewirb dich jetzt und komm zu SWR3!

 mehr...

Wer heute schon auf einer Toilette war, der hat das wahrscheinlich als einen völlig normalen Vorgang wahrgenommen. Aber er ist vor allem eines: privilegiert. Genauer gesagt gehört diese Person zu den etwa zwei Dritteln der Weltbevölkerung, die überhaupt auf ein eigenes Klo gehen können.

 mehr...

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3 Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.


 mehr...

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...