Was denken sich Wirby und Zeus, wenn sie in die Morgensonne reiten? Wie kommt Marcus Barsch auf seine Filosofie am Nachmittag? Und wie entsteht eine Radio-Reportage? Wir zeigen es dir, komm mit hinter die Kulissen von SWR3.

 mehr...

SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

21. Juni 2018

Premierministerin Neuseelands bringt Tochter zur Welt

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern hat eine Tochter zur Welt gebracht. Für die 37-Jährige ist es das erste Kind. Die Schwangerschaft von Ardern war weltweit gespannt verfolgt worden. Sie ist die erste Regierungschefin seit 1990, die in ihrer Amtszeit ein Kind bekommt. Ardern will nach sechs Wochen Auszeit wieder ihre Arbeit aufnehmen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

21. Juni 2018

Instagram knackt Marke von einer Milliarde Nutzer

Instagram hat jetzt über eine Milliarde aktiver Nutzer. Das hat der Chef des Bilderdienstes Systrom gesagt. Instagram ist damit das vierte zu Facebook gehörende Angebot, das die Milliardenmarke geknackt hat. Mit dem Dienst können Bilder und kurze Videos geteilt werden. Künftig sollen Nutzer Videos mit einer Länge von bis zu einer Stunde teilen können.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

21. Juni 2018

Apotheken durch Online-Konkurrenz unter Druck

Die deutschen Apotheken geraten durch die Konkurrenz im Internet immer stärker unter Druck. Ende vergangenen Jahres sei die Zahl der Apotheken unter 20.000 gesunken, schreibt die „Passauer Neue Presse“ und beruft sich auf Zahlen des Bundesgesundheitsministeriums. Während ihre Zahl in zehn Jahren um zehn Prozent gesunken sei, zahlten die Krankenkassen immer mehr Geld für Arzneimittel aus dem ausländischen Versandhandel. Union und SPD hatten im Koalitionsvertrag vereinbart, den Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln zu verbieten. Ob das Verbot tatsächlich kommt und wie es umgesetzt werden kann ist unklar. Der Prozess der Meinungsbildung innerhalb der Regierung sei noch nicht abgeschlossen, teilte das Bundesgesundheitsministerium mit.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

21. Juni 2018

Deutschland verdient an Griechenland-Hilfe

Deutschland hat durch Kredithilfen für Griechenland Milliarden-Zinsgewinne verbucht. Zwischen 2010 und 2017 sei durch Ankäufe griechischer Staatsanleihen im Bundeshaushalt eine Summe von fast drei Milliarden Euro zusammen gekommen. Das steht in einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen. Die Finanzminister der Eurozone beraten heute in Luxemburg über das Hilfsprogramm für Griechenland. Es soll entschieden werden, wie viele Milliarden das Land als Finanzpuffer erhält und wie weit mögliche Schuldenerleichterungen gehen könnten. Das aktuelle Hilfsprogramm läuft Ende August aus.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

21. Juni 2018

EuGH verurteilt Deutschland wegen Nitrat im Grundwasser

Der Europäische Gerichtshof hat Deutschland verurteilt, weil die Regierung zu wenig gegen Nitrate im Grundwasser unternommen hat. Es sei dadurch EU-Recht verletzt worden, heißt es im Urteil der Richter in Luxemburg. Auch als der Bundesregierung klar geworden sei, dass ihr Aktionsprogramm nicht ausreiche, habe sie zu wenig getan. Deutschland muss auch die Kosten des Verfahrens zahlen. Nitrate stammen meist aus Düngern der Landwirtschaft, ein Übermaß schadet der Umwelt. Außerdem können hohe Nitrat-Konzentrationen für Säuglinge gefährlich werden

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

21. Juni 2018

Metro-Stationen in Paris bekommen Frauen-Namen

In Paris sollen künftig zwei Metro-Stationen nach berühmten Frauen benannt werden. Nach der Widerstandskämpferin Lucie Aubrac und der Chansonsängerin Barbara. Der Mangel an Frauennahmen hatte immer wieder zu Diskussionen geführt. Von mehr als 300 Metrostationen rund um Paris gibt es bislang nur vier Stationen die nach Frauen benannt sind.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

21. Juni 2018

Trump beendet umstrittene Familientrennung

Nach der Anordnung von US-Präsident Donald Trump, Migrantenfamilien an der Grenze nicht mehr zu trennen, sollen die betroffenen Familien schnell wieder zusammengeführt werden. US-Gesundheits- und Sozialminister Alex Azar sagte, die Kinder müssten so schnell wie möglich aus der Obhut der USA geholt werden. Ein anderer Sprecher des Ministeriums sagte, die Familien müssten trotz allem das übliche Asylverfahren durchlaufen.

Meistgelesen

  1. Menschen beim Baden ertrunken! Es vergeht kaum ein sommerlicher Tag, an dem wir diese Meldung nicht lesen. Wer jetzt denkt: Wie kann das sein, das müssen die anderen Leute doch bemerken, wenn da einer zappelt und schreit! Weit gefehlt. Genau das ist das Märchen. Ertrinken geschieht leise!

     mehr...

SWR3-Moderator Kristian Thees hat früher mit Anke Engelke zusammen Radio gemacht und ruft sie jetzt regelmäßig aus seiner Sendung an. Worüber die beiden dann plaudern, hört ihr im SWR3-Podcast „Wie war der Tag, Liebling?“

 mehr...

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3 Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.

 mehr...

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...

Menschen beim Baden ertrunken! Es vergeht kaum ein sommerlicher Tag, an dem wir diese Meldung nicht lesen. Wer jetzt denkt: Wie kann das sein, das müssen die anderen Leute doch bemerken, wenn da einer zappelt und schreit! Weit gefehlt. Genau das ist das Märchen. Ertrinken geschieht leise!

 mehr...

Es sieht aus wie Stück Seife in kleinen Netztäschchen. Dahinter verbirgt sich allerdings ein Beauty-Trend: festes Shampoo. Das soll besonders für die Kopfhaut sehr gesund sein. Bringt festes Shampoo mehr als das Normale?

 mehr...