STAND
AUTOR/IN
Leo Eder
Leo Eder (Foto: SWR3)
Cornelia Stenull
Cornelia Stenull (Foto: SWR3)

Seit dem 3. April sind die meisten Corona-Maßnahmen in Baden-Württemberg weggefallen – wie Maskenpflicht und 3G-Regel. Auch die Hotspot-Regeln des Bundes kommen nicht zum Zug.

Lange hat sich die baden-württembergische Landesregierung dagegen gestemmt – jetzt hat sie seit 3. April fast alle Corona-Schutzmaßnahmen gestrichen.

Die Hotspot-Regeln des Bundes werden in Baden-Württemberg also nicht angewandt. Denn die grün-schwarze Landesregierung bezweifelt im Gegensatz zu Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD), dass diese Regeln vor Gericht standhalten könnten.

Kretschmann: In Innenräumen freiwillig Masken tragen

Nur im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), in Kliniken oder Arztpraxen gilt auch nach dem 3. April noch eine Maskenpflicht. Im Einzelhandel beispielsweise muss also kein Mund-Nasen-Schutz mehr getragen werden – es sei denn, das Geschäft schreibt das Tragen einer Maske per Hausrecht vor.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) bittet die Menschen in Baden-Württemberg, in Innenräumen trotzdem noch freiwillig Masken zu tragen, um sich selbst und andere zu schützen. Und er setzt darauf, dass die Corona-Pandemie auch nach dem Wegfall der meisten Schutzmaßnahmen beherrschbar bleibt.

Ich rechne mal optimistisch damit, dass es nicht aus dem Ruder läuft, aus saisonalen Gründen.

Corona-Tests in Schulen

Schülerinnen und Schülern müssen im Unterricht keine Maske mehr tragen. Weiterhin sollen pro Schulwoche zwei Schnell- oder PCR-Tests durchgeführt werden. Das soll noch bis zu den Osterferien gelten. Lehrpersonal muss sich an jedem Schultag testen.

News-Ticker zum Coronavirus RLP: Corona-positiv ohne Symptome? Ab in die Schule!

Der dritte Winter in der Corona-Pandemie steht uns bevor. Wie gut ist Deutschland gerüstet? Alle Infos dazu hier!  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Leo Eder
Leo Eder (Foto: SWR3)
Cornelia Stenull
Cornelia Stenull (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Neue Erbschaftssteuer ab Januar Warum das Haus von der Oma jetzt zur Kostenfalle werden könnte

    Wer ein Haus erbt, muss ab nächstem Jahr in einigen Fällen wohl deutlich mehr Steuern zahlen. Wer schnell handelt, kann aber noch sparen. Wir sagen dir, was zu tun ist.  mehr...

  2. Updates zur WM in Katar Nach 1:1 gegen Spanien: Deutschland kommt ins Achtelfinale, wenn...

    Was passiert im Land während der Fußball-WM und welche Erlebnisse haben Menschen vor Ort? In diesem Ticker sammeln wir die abseitigen Geschichten, die einem nicht sofort ins Auge fallen.  mehr...

  3. Ratgeber Schimmel in der Wohnung: Bin ich schuld?

    Ums vorweg zu nehmen: Schimmel-Ursachen sind kompliziert. Mieter und Vermieter streiten deshalb, ohne nacher einen Schuldigen zu finden. Wir geben einen Überblick und helfen bei der Lösung.  mehr...

  4. „What a feeling“ Irene Cara ist tot: Trauer um „Flashdance“-Sängerin

    Fast jeder kann ihren größten Hit mitsingen: „What a feeling“, den Titelsong aus „Flashdance“. Jetzt ist Irene Cara mit nur 63 Jahren gestorben.  mehr...

  5. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Russland: AKW Saporischschja bleibt unter unserer Kontrolle

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  6. Moral oder Recht? Dürfen Männer auf dem Frauenparkplatz parken?

    Frauenparkplätze sind – Überraschung – Parkplätze für Frauen. Was droht Männern, wenn sie dort parken? Wir haben die Antworten für dich.  mehr...