STAND
AUTOR/IN

Halloween-Rezepte mit SWR3, ganz einfach: TV-Köchin Meta Hiltebrand hat aus den Zutaten der Hörerinnen und Hörer spontan und exklusiv Menüs kreiert. Hier gibt's die Rezepte.

Mini-Menüs von Meta Hiltebrand für Halloween

Ein simples Familienessen, ohne vor dem langen Wochenende noch einkaufen gehen zu müssen:
TV-Köchin Meta Hiltebrand entwickelte in der Sendung mit SWR3-Moderator Constantin Zöller pünktlich zu Halloween leckere Mini-Menüs live im Radio und im Video-Livestream.

Ihr habt Meta einfach fünf bis sechs Zutaten genannt, die ihr gerade im Kühlschrank oder in der Vorratskammer hattet und daraus hat sie spontan 'süß oder salzig' ein Menü kreiert.

Eure Halloween-Menüs

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

Highlights anhören Alle SWR3 Mini-Menüs mit Meta Hiltebrand

Dauer

Klasse Sendung! Meta rockt!

Hallo Consi und Meta,
danke das war mega!

Menü 1 für Barbara aus Kusterdingen

Paprikaschoten, Kartoffeln, Speck, Zitronen, Tomaten.

Menü 2 für Sandra aus Sigmaringen

Rote Paprika, Ingwer, Orange, Pilze, Hähnchenbrust, Sambal Olek.

Menü 3 für Joerk aus Wiesbaden

Vollkornmehl, Mandelmilch, Banane, 2 Clementinen, Hokkaido-Kürbis, Apfel, Ei, Backpulver, Schokolade.

Menü 4 für Madeleine aus Pforzheim

Hokkaido-Kürbis, 1 Packung Schafskäse, Blätterteig, Bund Frühlingszwiebeln, frischer Koriander, frische glatte Petersilie, Champignons.

Menü 5 für Laura aus Basel

Raclette-Käse, gekochte Kartoffeln, Asiasalat, Butternutkürbis, Petersilienwurzel, Maiskolben, Sahne oder Milch.

Kürbis-Wissen im Herbst Hokkaido, Butternut, Spaghetti: Welcher Kürbis eignet sich für was?

Ist mein Kürbis reif? Wie schäle ich ihn? Oder kann man die Schale sogar mitessen? Hokkaido, Butternut, Muskat – hier erfahrt ihr, was ihr über Kürbisse wissen müsst.  mehr...

Menü 6 für Beate aus Mössingen

Edamame Bohnen (gefroren), Granatapfel, Rosenkohl, Kasslerscheiben, Milchreis oder Risottoreis.

Menü 7 für Sina aus Gaggenau

Selbstgemachtes Apfelmus, Kartoffeln, Bacon Streifen, Walnüsse und Lebkuchen/Spekulatius. Hafer- oder Dinkel Drink oder Puddingpulver.

Menü 8 für Karsten aus dem Taunus

Frischer Bachsaibling (ca. 800g), Butternut-Kürbis, Randen (Rote Beete) Romanesco, Nüsslisalat (Feldsalat), Schokolade.

Menü 9 für Madita aus Pfullingen

Hokkaido-Kürbis, Kokosmilch, Zitronenmelisse Ahornsirup, Wahlnüsse, Eier und Orange.

Menü 10 für Laura aus Köln

Quitten, Hokkaido-Kürbis, violette Möhren, Ingwer, Orange, Manderinen, Mozzarella, Partygarnelen und diverse Gewürze.

Menü 10 für Carina aus Stuttgart

Hähnchenbrust, Staudensellerie, Burrata, grüne Äpfel, Tomaten, Couscous.

Metas Top 3 Halloween-Rezepte

Wer nicht genug bekommen kann, findet hier drei weitere Vorschläge, wie eure Mini-Menüs aussehen könnten:

Mini-Menü 1: Gebackene Tomatensuppe

Tüte aufreißen und Pulver anrühren geht auch. Die gebackene Tomatensuppe schmeckt aber nicht nur viel besser, sondern ist super unkompliziert und auch noch gesund! Und wie sie duftet...

Mini-Menüs zu Halloween von Meta Hiltebrand (Foto: Meta Hiltebrand)
Meta Hiltebrand

Zutaten für 8 Teller

  • 2,5 kg Rispen-Tomaten mit Grün
  • 200 ml Olivenöl
  • 2-3 EL Meersalz
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll frische Kräuter (Rosmarin, Basilikum, Oregano)

Zubereitung

Alle Tomaten mit einem Messer einritzen und zusammen dem Grün in eine tiefe Gratinschale legen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Meersalz und Kräutern bestreuen. Die ganzen Knoblauchzehen zwischen die Tomaten schieben. Die Tomaten bei 200°C für 20-30 Minuten backen, bis die Tomaten weich und etwas bräunlich sind. Die gebackenen Tomaten durch ein Salatsieb oder ein anderes, grobes Sieb drücken, bis nur noch die Haut und das Grün im Sieb übrig bleiben. Die Suppe gut umrühren und nach Bedarf etwas salzen.

Mini-Menü 2: Bier-Gelee im Glas mit Ingwer-Zimt-Lemongrass

Bier-Gelee ist das perfekte Geschenk: Es passt super zu Käse oder Früchten und kann auch anstelle von Marmelade auf das Butterbrot kommen!

Mini-Menüs zu Halloween von Meta Hiltebrand (Foto: Meta Hiltebrand)
Meta Hiltebrand

Zutaten

  • 2 Flaschen Amber-Bier à 33 cl
  • 2 Lemongrass-Stängel
  • 10 gr Ingwer
  • 1 Zimtstange
  • 1 Vanillestange
  • 600 gr Gelierzucker (Verhältnis 2:1)

Zubereitung

Das Bier öffnen und weil es schäumt in einen hohen Topf geben. Lemongrass anklopfen und in vier Teile trennen, den Ingwer schälen und in dünne Taler schneiden.
Die Zimtstange in vier Stücke brechen, Vanilleschote der Länge nach halbieren und auskratzten, Schote und Mark behalten. Alle Zutaten zum Bier in den Topf geben und ca. drei Minuten köcheln lassen.

Den Gelierzucker dazu geben und unter Rühren fünf Minuten stark kochen lassen, sofort in saubere oder gar sterilisierte Gläser abfüllen und für 24 Stunden auskühlen lassen.

Mini-Menü 3: Der Halloween-Drink

Zu einem schönen Abend gehört natürlich auch ein guter Drink; stilecht zu Halloween ein bisschen schaurig mit Blut dekoriert – oder war es doch Holundermarmelade?

Mini-Menüs zu Halloween von Meta Hiltebrand (Foto: Meta Hiltebrand)
Meta Hiltebrand

Zutaten

  • 4 cl Gin
  • 1 dl Melonensaft
  • 1 dlTonic Water
  • Eiswürfel
  • Holundermarmelade für den Glasrand

Zubereitung

Simpel aber gut: Alle Zutaten in einen Shaker geben und gut schütteln, das Glas in der Holundermarmelade drehen, Eis dazu und eingießen.

Meistgelesen

  1. Rhein-Neckar-Kreis

    Mädchen im Rhein-Neckar-Kreis vermisst 13-jährige Leonie aus Schwetzingen: Polizei geht Hinweisen nach

    Seit Sonntagnachmittag gegen 17:00 Uhr ist das Mädchen verschwunden. Zuletzt war sie am Schwetzinger Bahnhof gesehen worden. Jetzt hat die Polizei etliche Hinweise erhalten.  mehr...

  2. Wo kommt die da hin? Chinesen entdecken „geheimnisvolle Hütte“ auf dem Mond

    Gott schafft keine geraden Linien – eine alte Archäologen-Weisheit. Aber was ist das dann für ein rechtwinkliger Klotz auf der dunklen Seite des Mondes?  mehr...

  3. Bruchsal

    Wegen 2G-Regel? Zettel mit „Ungeimpfte sind unerwünscht“ und „Judenstern“ in Bruchsal

    An mehreren Geschäften in Bruchsal kleben am Wochenende Zettel mit der Überschrift „Ungeimpfte sind hier unerwünscht“, darunter ein „Judenstern“.  mehr...

  4. Polizei im Saarland in der Kritik Polizistin soll Impfpässe gefälscht und verkauft haben

    Eine 32-Jährige Polizistin aus Neunkirchen im Saarland wurde Freitag vom Dienst suspendiert. Hat sie gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten gefälschte Impfausweise verkauft?  mehr...

  5. Baden-Württemberg

    Härtere Regeln BW: Keine Testpflicht für Geboosterte, 2G Plus in Restaurants

    Großveranstaltungen mit maximal 750 Teilnehmern und 2G-Plus-Regel in Restaurants: So will Baden-Württemberg die vierte Corona-Welle brechen.  mehr...

  6. „#ZusammenGegenCorona“ „Es gibt immer was zu impfen“ – 150 Unternehmen starten Kampagne

    Bei all dem Corona-Frust – diese neue Kampagne läuft vielen gut rein: Mehr als 150 bekannte deutsche Unternehmen veräppeln ihre eigenen Werbeslogans und werben fürs Impfen.  mehr...