STAND
AUTOR/IN
Christian Kreutzer (Foto: SWR3)

Im Fall Metzelder kommt es zum Prozess: Der Ex-Fußball-Nationalspieler soll es laut Anklage „unternommen haben, einer Person Besitz an kinderpornografischen Schriften zu verschaffen“. Metzelder bestreitet die Vorwürfe.

Der frühere Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder muss vor Gericht. Laut Mitteilung von Montag hat das Gericht die Anklage der Staatsanwaltschaft zugelassen. Demnach bestreitet Metzelder die Vorwürfe. Die Verhandlung am Amtsgericht Düsseldorf soll am 29. April beginnen.

Fall Metzelder: Unschuldsvermutung bis zur Richterentscheidung

Die Ermittler werfen dem 40-Jährigen vor, „es unternommen zu haben, einer Person in 29 Fällen Besitz an kinderpornografischen Schriften zu verschaffen“. Außerdem lautet die Anklage auf Besitz von kinder- und jugendpornografischen Schriften in einem Fall.

Bislang hat das Amtsgericht drei Termine bis Mitte Mai für den Prozess angesetzt. Für Metzelder gilt bis zu einer rechtskräftigen Entscheidung in dem Strafverfahren die Unschuldsvermutung.

Amtsgericht: Fehler bei Bekanntgabe der Metzelder-Ermittlungen

Der Entscheidung des Amtsgerichts zum Prozessbeginn im April ging eine monatelange juristische Auseinandersetzung zwischen den Anwälten von Metzelder und den Gerichten voraus. So gab das Oberverwaltungsgericht (OVG) Metzelders Anwälten in Teilen Recht.

Zuvor hatte es Beschwerden darüber gegeben, dass das Amtsgericht in einer Mitteilung den Namen des prominenten Fußballers genannt hatte. Laut OVG hätte das Amtsgericht nicht mit einer ins Internet gestellten Pressemitteilung informieren dürfen. Zumindest durfte der Inhalt für die Öffentlichkeit mit voller Namensnennung und den Tatvorwürfen nicht abrufbar sein.

OVG: Namensnennung von Metzelder war in Ordnung

In dem frühen Stadium des Strafverfahrens sah das OVG durch das Amtsgericht diverse Verstöße: So seien das allgemeine Persönlichkeitsrecht, das Recht des Antragstellers auf ein faires Verfahren und die Unschuldsvermutung verletzt worden. Auch habe das Gericht zu viele Details genannt.

Dass der Name Metzelder gegenüber Pressevertretern genannt wurde, war für die Richter am OVG kein Problem. In dem Beschluss wies der Senat ausdrücklich auf die „Prominenz des Antragstellers und sein bisheriges Engagement für Kinder und Jugendliche und zwar gerade auch für die Bekämpfung des Kindesmissbrauchs“ hin.

Metzelder gab bisher keine Stellungnahme ab

Der in Haltern am See geborene Metzelder spielte als Profi für Preußen Münster, Borussia Dortmund, Real Madrid und Schalke 04. 2002 wurde er Vizeweltmeister und gewann in Deutschland und Spanien die Meisterschaft. Mit Schalke wurde er Pokalsieger.

Auch nach seiner Karriere engagierte sich der Einser-Abiturient für wohltätige Zwecke, unter anderem mit einer eigenen Stiftung für Kinder. Anfang September 2019 wurden die Vorwürfe gegen Metzelder öffentlich bekannt - seither gab es keinerlei öffentliche Stellungnahme des inzwischen 40-Jährigen.

STAND
AUTOR/IN
Christian Kreutzer (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Internationaler Frauentag Bis an die Spitze gekämpft: Das ist die erste Frau, die…

    Sie haben nicht aufgegeben, bis sie die erste Frau waren, die etwas geschafft hat, das bisher nur Männer getan haben. Allein in den letzten zehn Jahren gab es immer noch so viele „erste Male“. Und meistens war der Weg dahin nicht leicht. Respekt!  mehr...

  2. Interview mit Talkshow-Queen Oprah Harry und Meghan werfen Royals Rassismus vor

    Der Palast als goldener Käfig, Rassismusvorwürfe gegen die Royals – Prinz Harry und Herzogin Meghan haben im Interview mit Oprah Winfrey ein erschütterndes Bild des britischen Königshauses gezeichnet.  mehr...

  3. News-Ticker zum Coronavirus RP: Impfungen für Menschen ab 70 starten

    Wegen der hohen Infektionszahlen gibt es in Deutschland zurzeit strengere Regeln und Beschränkungen im öffentlichen Leben. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es hier im Corona-Ticker.  mehr...

  4. Informationen zum Coronavirus So hoch ist die Inzidenz in deinem Landkreis, deiner Stadt

    Wie viele Menschen wurden positiv auf Corona getestet? Und wie genau ist die Lage in Deutschland? Hier findest du Karten, die ständig aktualisiert werden.  mehr...

  5. Stuttgart

    Aktuelle Corona-Regeln Diese Lockerungen gibt es in Baden-Württemberg ab 8. März

    Baden-Württemberg wagt sich nach langen Lockdown-Wochen an erste Öffnungsschritte. Ab dem 8. März darf der Einzelhandel unter Auflagen wieder öffnen. In der Woche darauf sollen die 5. und 6. Klassen in den Wechselunterricht kommen.  mehr...

  6. Deutschland

    FAQ zu Corona-Tests Corona-Schnelltest im Testzentrum oder Laien-Selbsttest

    Seit Samstag gibt es in den ersten Geschäften Corona-Selbsttests zu kaufen. Damit können Laien bei sich selbst einen Nasenabstrich machen und sich so auf Covid-19 testen. In unserem FAQ beantworten wir die häufigsten Fragen.  mehr...