STAND
AUTOR/IN
SWR3
Christian Bieser
REDAKTEUR/IN
Ferdinand Vögele
Ferdinand Vögele (Foto: SWR3)
Kira Urschinger
Kira Urschinger (Foto: SWR3)
Jessica Brandt
Jessica Brandt (Foto: SWR3)

Wie steht es um die Flüsse im Südwesten? Mit unserer interaktiven Karte kannst du den Pegelstand in deinem Ort ganz einfach live nachverfolgen.

Das Hochwasser in Deutschland hatte 2021 Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen besonders schlimm getroffen, aber auch in Baden-Württemberg gab es Überschwemmungen. Kleine Bäche haben sich in reißende Flüsse verwandelt und haben eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Durch die derzeitige Hitzewelle sehen die Flüsse jetzt allerdings ganz anders aus: Dürre herrscht vor!

Deutschland

Zu gefährlich: Rhein in Flammen ohne Schiffskonvoi Rhein, Ahr und Dreisam: So erschreckend sehen unsere Flüsse aus

Sie sind wieder da: apokalyptische Bilder von austrocknenden Flüssen in SWR3Land. Schon Mitte Juli führten die Flüsse so wenig Wasser wie sonst im Spätsommer. Jetzt wurde auch der Schiffskonvoi für das Großevent Rhein in Flammen ist abgesagt.

Pegelstand-Karte: Wichtige Infos in Echtzeit

Auf unserer interaktiven Karte kannst du in Echtzeit schauen, wie hoch beziehungsweise niedrig das Wasser in deinem Ort und deiner Region gerade steht und verfolgen, ob der Pegel sinkt oder steigt.

Legende

  • mittlerer Wasserstand
  • niedriger Wasserstand
  • hoher Wasserstand
  • kein aktueller Wasserstand

Alle aktuellen Wasserstände werden ungeprüft und ohne Gewähr auf deren Genauigkeit von den fachlich zuständigen Wasserstraßen- und Schifffahrtsämtern bzw. Direktionen zur Verfügung gestellt.

Meistgelesen

  1. Nach Erdbeben in Türkei und Syrien Mindestens 3.800 Tote – Kälte und Schnee machen Hilfe schwer

    Ein heftiges Erdbeben hat in der Nacht auf Montag in der Türkei und Syrien schreckliche Verwüstungen angerichtet. Inzwischen ist Hilfe aus dem In- und Ausland unterwegs.

    Die Morningshow SWR3

  2. „Es ist einfach krank“ Squid Game „grausam“: Vorwürfe gegen Realityshow zu Netflix-Serie

    Manipulation, unmenschliche Bedingungen und verletzte Teilnehmer: Die Bedingungen am Set der Netflix-Realityshow „Squid Game“ seien unmenschlich, so der Vorwurf einiger Teilnehmer.

  3. Grammy-Verleihungen in Los Angeles Erste trans* Frau erhält Preis, Beyoncé steigt in den Grammy-Himmel auf

    Die Kölnerin Kim Petras und der Brite Sam Smith sind bestes Pop-Duo. Superstar Beyoncé hat jetzt mehr Grammys gewonnen als jeder andere Künstler. Auch die SWR Big Band gewann einen Grammy.

    Die Morningshow SWR3

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine UN-Generalsekretär Guterres warnt vor weiterer Eskalation des Kriegs

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  5. Er zieht fast überall blank Dieser Mann läuft nackt durch Valencia

    Alejandro Colomar zieht gerne blank. Ob auf dem Fahrrad oder beim Spaziergang durch die Straßen von Valencia. Nun hat sogar ein Gericht bestätigt, dass er das darf.

  6. Frankfurt an der Oder

    „Der Gott des Bankrotts“ Hat der Polizeiruf seine Bewertung verdient? Sagt uns eure Meinung!

    Ein ungleiches Paar: Kommissar Ross muss auch nach dem Abschied von Raczek nicht alleine ermitteln. Sein Übergangskollege geht einigen allerdings gehörig auf die Nerven.