Regional

Tübingen

Vor Ort So funktioniert die Arbeit an der Corona-Hotline und im Tübinger Impfzentrum!

Für Studierende geht während der Corona-Pandemie nicht wirklich viel. Die beiden Medizinstudies Johannes und Marco aus Tübingen nutzen die Zeit, um zu helfen. Als Nebenjob arbeiten sie im Kreisimpfzentrum und an der Corona-Hotline. Uns haben die beiden erzählt, was sie in ihrem Job machen.  mehr...

Trier

Vor Ort Triererin kämpft mit Herz und Seele gegen Antisemitismus

Antisemitismus gibt es nicht nur in Form von Anschlägen wie in Halle. Auch im Alltag muss Emilia antisemitische Kommentare über sich ergehen lassen. Dagegen kämpft sie.  mehr...

Trier

Vor Ort Jaqueline aus Trier betreut Corona-Intensiv-Patienten

Zu wenig Pflegepersonal und zu viel Arbeit. So sah Jaquelines vergangenes Jahr bei der Arbeit als Pflegerin im Corona-Gemeinschaftskrankenhaus auf der Intensivstation aus.  mehr...

Karlsruhe

vor Ort Julia aus dem Kraichtal ist Maurermeisterin aus Leidenschaft - und das zeigt sie bei Instagram!

Über 67.000 Follower wollen sehen, was Julia täglich bei ihrer Arbeit auf der Baustelle erlebt. Dabei räumt sie mit gängigen Klischees auf und zeigt ihre Liebe zum Handwerk.  mehr...

Heidelberg

Vor Ort Heidelberger Drag-Queen macht Pandemie-Contest!

Patricia Piccante ist Drag-Queen in Heidelberg. Aber was macht eine Performancekünstlerin in der Krise eigentlich ohne Bühne? Na klar: einen Online-Contest!  mehr...

Tübingen

Vor Ort Von der Hauptschule zum Abi: Hamaad und Roula aus Reutlingen haben es geschafft, auch mit Migrationshintergrund!

Hamaad und Roula kamen als Kinder nach Deutschland und mussten sich durch das deutsche Schulsystem kämpfen. Trotz schwieriger Ausgangslage stehen sie heute beide vor dem Abitur.  mehr...

Ettlingen

vor Ort Julia aus Ettlingen arbeitet als Tierbestatterin im Krematorium – aus Liebe zu den Tieren!

Für Julia ist der Job mit den toten Tieren nicht immer einfach, aber die Dankbarkeit der Besitzer*innen, die sie nach der Bestattung zu spüren bekommt, gibt ihr viel zurück.  mehr...

Karlsruhe

vor Ort CatcallsofKarlsruhe - Mit Kreide gegen sexuelle Belästigungen

CatcallsofKarlsruhe kämpfen gegen sexistische Beleidigungen in der Öffentlichkeit. Mit Kreide wollen die jungen Frauen auf das Problem in Karlsruhe aufmerksam machen.  mehr...

Freiburg

Vor Ort Verhütung auf Knopfdruck? Andrin aus Basel will ein Samenleiterventil

Verhütung auf Knopfdruck für den Mann - klingt crazy, könnte aber für Andrin aus Basel Realität werden. Für eine Studie will er sich ein Samenleiterventil einsetzen lassen.  mehr...