STAND

Das Wetter für SWR3Land

Erst sonnig und später gewittrig bei 25 bis 32 Grad.

Aus Südwesten strömt sehr warme und feuchte Luft nach Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Zunächst ist es meist sonnig mit einigen dünnen Wolken. Die Temperatur steigt schnell auf sommerliche Werte zwischen 25 Grad in der Eifel und 32 Grad am Oberrhein. Im Laufe des Nachmittags müssen wir mit einzelnen, teils kräftigen Schauern und Gewittern rechnen. Vereinzelt sind Unwetter möglich - mit sehr starkem Regen sowie Hagel und Sturmböen. In der Nacht ist es längere Zeit trocken, später kann es in Rheinland-Pfalz neue Schauer und Gewitter geben. Es kühlt ab auf 18 bis 12 Grad. Morgen teils sonnig, teils wolkig bei maximal 23 bis 34 Grad. Im nördlichen Rheinland-Pfalz und in NRW morgen Nachmittag große Unwettergefahr durch heftigen Starkregen, Hagel und orkanartige Böen! Am Abend und in der Nacht zu Samstag auch in der Pfalz und in Baden-Württemberg kräftige Gewitter. Am Samstag ruhiger, oft freundlich und trocken bei 19 bis 26 Grad.

Unwetter Warnlage

Rheinland-Pfalz, Saarland

Warnkarte für Rheinland-Pfalz und das Saarland; Quelle: Deutscher Wetterdienst

Baden-Württemberg

Warnkarte für Baden-Württemberg; Quelle: Deutscher Wetterdienst
STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Liveblog zum Krieg in der Ukraine London: Russland feuert Generäle wegen Versagens

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  2. Neue Regeln für Baden-Württemberg geplant Müssen beim Kuchenverkauf von Schule und Kita bald Steuern gezahlt werden?

    Beim Kuchenverkauf von Schulen und Kitas könnte sich bald etwas ändern: In Baden-Württemberg wird über die Einführung einer Steuer diskutiert.  mehr...

  3. Eintracht gewinnt Europa-League-Finale Grenzenloser Jubel in Sevilla – Scherben in Frankfurt

    Die Eintracht Frankfurt hat den zweiten internationalen Titel der Vereinsgeschichte geholt – 42 Jahre nach dem Gewinn des UEFA-Pokals. Die Reaktionen darauf: wild.  mehr...

  4. Ortenaukreis

    Gebäude vollständig ausgebrannt Großbrand in Offenburg zerstört sechs Reihenhäuser

    Das Feuer begann in einem der Häuser und griff von da auf die anderen über.  mehr...

  5. 132 Menschen starben Ende März Verdacht: Chinesisches Flugzeug absichtlich zum Absturz gebracht

    Bisher ist es ein unbestätigter Bericht einer angesehenen US-Zeitung. Sollte er sich bestätigen, erinnert der Vorfall in China an einen Flugzeugabsturz mit vielen deutschen Opfern.  mehr...

  6. Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    Gewitter, Sturm, Hagel Meteorologen kündigen heftige Unwetter an – es drohen sogar Tornados

    In Teilen Deutschlands drohen ab heute Regen, Sturm, Gewitter und mehr. Auch Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sind betroffen.  mehr...