STAND
AUTOR/IN
Vanessa Valkovic
Vanessa Valkovic (Foto: SWR3)

Der bisher heißeste Tag des Jahres ist da! Heute wird es heiß in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Hier erfahrt ihr, wie viel Sonne ihr in eurer Region abbekommt!

Es wird heiß in SWR3Land! Der Mai meldet sich direkt mit hochsommerlichen Temperaturen.

Sogar in den Bergregionen – sowohl in Rheinland-Pfalz als auch in Baden-Württemberg gibt es bis zu 24 Grad. Zwischen Lörrach und Baden-Baden sind sogar 31 Grad drin.

Einen klaren, strahlend blauen Himmel gibt es aber nicht – immer wieder ziehen morgen Schleierwolken auf. Trotzdem empfiehlt SWR3-Wetterfrau Lea Spindler: Eincremen!

Kleidung, Drinks und Haustiertipps Coole Bilder für heiße Tage: So kommst du gut durch die Hitze

Wie schläft es sich am besten? Welche Drinks erfrischen? Und was muss man bei Sonnencreme beachten? Hier kommt unser ultimatives FAQ für die heißen Tage.

Die Sonne solltet ihr heute nutzen. Denn: Am Donnerstag wird es dann schon wieder etwas kühler und deutlich bewölkter, es bleibt aber weiterhin warm.

Deutscher Wetterdienst: Hier wir es besonders heiß!

Beim Thema Temperaturrekorde und Sonnenschein sieht es für SWR3Land ja meistens gut aus – das gilt auch jetzt: Freiburg schafft die 30-Grad-Marke!

Der Sommer klopft an der Tür: Bereits heute werden Höchstwerte von mehr als 25 Grad erwartet, am Mittwoch sind regional begrenzt 30 Grad möglich. In Frage kommt dafür der Oberrheingraben. An der See sickert dagegen kühlere Luft ein, dort sind selbst 20 Grad nicht erreichbar. /V https://t.co/YxNW0rcoIh

Von Baden bis Mainz – die regionale Wettervorhersage

Wie wird das Wetter in SWR3Land? Hier gibt es den Überblick für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

Wetter Das Wetter in SWR3Land

Hier erfährst du, wie das Wetter in deiner Gegend wird und erhältst aktuelle Sturmwarnungen für deine Region.

Das Wetter für Baden-Württemberg

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sind entlang des Oberrheins Temperaturen von knapp über 30 Grad möglich. Auch sonst ist in der Südhälfte Deutschlands überwiegend sonniges Wetter mit Temperaturen um 24 Grad angesagt. In der Nacht zum Donnerstag verlagert sich ein Tiefausläufer weiter südwärts. Während es in der Nacht im Norden Deutschlands gebietsweise schauerartig regnet, dürfte der Schwerpunkt der Niederschläge am Donnerstagnachmittag südlich der Donau sowie besonders an den Alpen liegen. Dabei kann es nach DWD-Angaben auch einzelne starke Gewitter geben. Auch die Temperaturen dürften dann im Süden nur noch 20 bis 27 Grad betragen.

Das Wetter für Rheinland-Pfalz

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) kündigt für Rheinland-Pfalz und das Saarland Temperaturen zwischen 26 und 29 Grad an. Es bleibt trocken und sehr warm, in der Vorderpfalz sind sogar 30 Grad drin. Bis zum Abend ist verbreitet mit Windböen aus Südwest zu rechnen. In der Nacht zum Donnerstag ziehen vereinzelt Wolken auf, Regen bleibt in den meisten Fällen aber aus. Es kühlt auf 15 bis 10 Grad ab.

Sehnsucht nach Sonne? In diesen Ländern ist der Sommerurlaub günstiger

Wem die Sonne zu Hause nicht ausreicht: Es ist noch nicht zu spät, den Sommerurlaub zu planen! Wer früh gebucht hat ist mit Blick auf die Sommerferien klar im Vorteil – ganz unmöglich ist es aber noch nicht, noch ein Schnäppchen zu ergattern. Hier geht es zu den Tipps von Tamara Land aus der SWR-Wirtschaftsredaktion:

Strand, Meer und Erholung Urlaub im Sommer: Bekomme ich noch eine günstige Reise?

Wer jetzt noch nicht seinen Sommerurlaub gebucht hat, sollte vor allem eines tun: sich beeilen. Die Preise sind 2022 hoch, es gibt aber noch die Chance auf ein Schnäppchen.

Meistgelesen

  1. Nach Erdbeben in Türkei und Syrien Mindestens 3.800 Tote – Kälte und Schnee machen Hilfe schwer

    Ein heftiges Erdbeben hat in der Nacht auf Montag in der Türkei und Syrien schreckliche Verwüstungen angerichtet. Inzwischen ist Hilfe aus dem In- und Ausland unterwegs.

    Die Morningshow SWR3

  2. Grammy-Verleihungen in Los Angeles Erste trans* Frau erhält Preis, Beyoncé steigt in den Grammy-Himmel auf

    Die Kölnerin Kim Petras und der Brite Sam Smith sind bestes Pop-Duo. Superstar Beyoncé hat jetzt mehr Grammys gewonnen als jeder andere Künstler. Auch die SWR Big Band gewann einen Grammy.

    Die Morningshow SWR3

  3. „Es ist einfach krank“ Squid Game „grausam“: Vorwürfe gegen Realityshow zu Netflix-Serie

    Manipulation, unmenschliche Bedingungen und verletzte Teilnehmer: Die Bedingungen am Set der Netflix-Realityshow „Squid Game“ seien unmenschlich, so der Vorwurf einiger Teilnehmer.

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine UN-Generalsekretär Guterres warnt vor weiterer Eskalation des Kriegs

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  5. Frankfurt an der Oder

    „Der Gott des Bankrotts“ Hat der Polizeiruf seine Bewertung verdient? Sagt uns eure Meinung!

    Ein ungleiches Paar: Kommissar Ross muss auch nach dem Abschied von Raczek nicht alleine ermitteln. Sein Übergangskollege geht einigen allerdings gehörig auf die Nerven.

  6. Abschuss von chinesischem Spionage-Ballon „Der Ballon war doch nur ein Valentinsgruß!“ – so lustig reagiert das Netz

    Am Wochenende schoss das US-Militär einen mutmaßlichen chinesischen Spionageballon über dem Gebiet der USA ab. Der Vorfall ist im Netz ein gefundenes Fressen: So kreativ sind die User!

    PLAY SWR3