STAND

Vor euch liegen nur die Straße und der Horizont. Ihr könnt es kaum erwarten, das nächste Ziel zu erreichen und trotzdem ist auch der Weg dorthin etwas Schönes. Denn eine Reise im Wohnmobil ist immer besonders. SWR3 verloste Wohnmobile für eure nächste Reise in Europa.

+++ Das Gewinnspiel ist beendet +++

Ein Zuhause auf vier Rädern bedeutet für viele Freiheit und ungezwungenes Reisen. Da bereitet man an einem Tag das Abendessen in der eigenen Camping-Küche direkt am Strand zu und am nächsten erlebt man das Pulsieren einer städtischen Metropole. Die verschiedenen Facetten eines Landes lernt ihr somit entspannt kennen – eine Traumvorstellung für Viele! Alle konnten sich hier ins Gewinnspielformular eintragen, um einen Urlaub mit dem Wohnmobil zu gewinnen. Gesucht wurde die Zahl 2.862 – so viele Campingplätze gab es 2020 in Deutschland.

Wohnmobil FAQ

Inklusive Checkliste 12 Tipps für Wohnmobil-Anfänger

Unabhängig, ein bisschen wild und frei – so soll er sich anfühlen, der Urlaub mit dem Wohnmobil. Hier gibt's Tipps für Anfänger, um die Reise zu genießen.  mehr...

Teilnahmebedingungen SWR3 Urlaubsretter

Diese Teilnahmebedingungen gelten für das Gewinnspiel „SWR3 Urlaubsretter“, das von SWR3 veranstaltet wird.

Verantwortlich für das Gewinnspiel ist der Südwestrundfunk – Anstalt des öffentlichen Rechts – vertreten durch den Intendanten, Kai Gniffke, Hans-Bredow-Straße, 76530 Baden-Baden, kurz SWR.

Registrierung fürs Online-Gewinnspiel

Für die Verlosung kann man sich vom 21.1.2022, 8:00 Uhr bis 25.1.2022, 16:00 Uhr auf www.SWR3.de registrieren.

Das Gewinnspiel findet zwischen dem 21.1.2022 und dem 25.1.2022 jeweils auf swr3.de statt. Dort kann man sich im Formular für den Lostopf eintragen.

Gewinn

Ein Bürstner-Wohnmobil für eine Woche Nutzungsdauer/Urlaub (Gewinner plus max. 3 Begleitpersonen, europaweite Nutzung, KEIN Risikogebiet). Hinweis: Auch Säuglinge/Kleinkinder gelten als „eine Person“, da die Anschnallmöglichkeiten im Fahrzeug zählen und auch ein Baby-/Kinder-Sitz eine Anschnallmöglichkeit benötigt.

Die KFZ-Haftpflichtversicherung für das Wohnmobil ist inklusive.

Teilnahmeberechtigung

Mindestens eine Teilnehmerin/ein Teilnehmer der 4-köpfigen Reisegruppe, der/die Fahrer*in(nen) des Wohnmobils, muss/müssen mindestens 25 Jahre alt sein und seit mindestens 3 Jahren einen B-Führerschein (bis 3,5 Tonnen-Fahrzeuge) haben.

Die/der Gewinner*in und seine maximal drei Begleitpersonen müssen im Besitz eines gültigen Ausweisdokuments (Personalausweis/Reisepass/Kinderausweis) sein.

Durchführung des Radio-Gewinnspiels

Die Wohnmobile werden unter den teilnahmeberechtigten Gewinnspiel-Teilnehmer*innen ausgelost.

Die/der Gewinner*in wird über die Details des Gewinns per Mail benachrichtigt. Sofern die/der Gewinner*in sich auf diese Benachrichtigung nicht, innerhalb der vorgegebenen Frist, zurückmeldet, verfällt der Gewinn und es wird eine/ein neue/r Gewinner*in ermittelt.

Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist der SWR nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen und der Gewinn verfällt ebenfalls.

Hinweise zum Gewinn

Der Reisezeitraum wird, in Absprache, nach Verfügbarkeit mit der Bürstner GmbH & Co. KG festgelegt. Der Reisezeitraum muss zwischen April 2022 und Ende September 2022 liegen. Die Absprache muss bis spätestens Ende Februar 2022 erfolgen. Die Reise kann nur zu dem vereinbarten Reisetermin angetreten werden. Sollte die Reise zu dem entsprechenden Zeitpunkt nicht angetreten werden, verfällt der Gewinn ersatzlos. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eine Umwandlung ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar (auch nicht innerhalb der Familie), ein Weiterverkauf ist nicht erlaubt.

Erweiterungen des Gewinns oder Zubuchungen zusätzlicher Begleitpersonen bzw. Buchung größerer Wohnmobile oder Zubuchung von zusätzlichen Nutzungstagen sind leider nicht möglich.

Die Reiseteilnehmer haben dafür Sorge zu tragen, dass sie während der Reise über ausreichende Geldmittel verfügen. Sie müssen in der Lage sein, Lebenshaltungskosten und Zusatzausgaben während der Reise aus eigenen Mitteln bestreiten zu können.

Sonstiges

Für die Teilnahme an der Reise mit dem Wohnmobil gelten zusätzliche Teilnahmebedingungen. Bei der Übergabe des Fahrzeugs in Kehl muss ein sog. Fahrzeugüberlassungsvertrag mit der Bürstner GmbH & Co. KG unterzeichnet werden.

Die Übergabe und Rückgabe des Fahrzeugs erfolgt am Bürstner Service-Center in 77694 Kehl/Neumühl. Die die An- und Abreise nach bzw. von Kehl wird von der Teilnehmerin/vom Teilnehmer selbst sowie auf eigene Kosten und eigenes Risiko organisiert und durchgeführt.

Das Fahrzeug muss bei der Abgabe am Ende der Reisewoche vollgetankt und entleert bei der Bürstner in 77694 Kehl/Neumühl abgegeben werden.

Die/der Teilnehmer*in erklärt sich damit einverstanden, dass ihre/seine persönlichen Daten zum Zweck der Organisation und Durchführung des Gewinnspiels gespeichert und genutzt werden. Jede/jeder Teilnehmer*in erklärt sich auch damit einverstanden, dass ihr/sein Name, ihr/sein Wohnort sowie Gespräche mit ihr/ihm im Programm von SWR3 veröffentlicht werden. Die/der Gewinner*in und die Begleitpersonen erklären sich auch bereit, für eine weitergehende Berichterstattung zur Verfügung zu stehen. Eine Weitergabe der Daten zu werblichen Zwecken erfolgt nicht. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu. Mehr Informationen zum Datenschutz gibt es auf https://www.swr3.de/datenschutz.

Der SWR ist in diesem Zusammenhang auch berechtigt, die Daten der Gewinnerin/des Gewinners und ihrer/seiner Begleitpersonen an den Kooperationspartner und deren Ausführungsgehilfen zu übermitteln, um die Durchführung des Gewinns zu ermöglichen.

Der SWR ist ebenso berechtigt, den Namen und den Wohnort der Gewinnerin/des Gewinners und der Begleitpersonen, zum Zwecke der Berichterstattung über das Gewinnspiel, auch an andere Medienunternehmen weiterzugeben.

Eine darüber hinaus gehende Speicherung oder Verarbeitung der Daten findet nicht statt.

Der SWR behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Dies gilt insbesondere falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist. Den Teilnehmern stehen in diesem Fall keinerlei Ansprüche gegen den SWR oder die Bürstner GmbH & Co. KG zu.

Der SWR kann Teilnehmer aus wichtigem Grund vom Gewinnspiel ausschließen, insbesondere wenn der berechtigte Verdacht oder Nachweis falscher Angaben, Manipulation oder Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder sonstige unerlaubte Handlungen vorliegt. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste oder sonstige Dienstleister ist nicht zulässig.

Sofern die Fahrzeugüberlassung/Reise aus einem wichtigen Grund nicht stattfinden kann oder der Ablauf des Events Änderungen erfährt, werden wir die Gewinner*innen informieren. Ersatzansprüche oder Ansprüche wegen vergeblicher Aufwendungen sind ausgeschlossen.

Aktive und ehemalige Mitarbeitende des SWR, der SWR Media Services GmbH, der ARD oder deren Kooperationspartner sowie deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen.

Bezüglich der Veranstaltung des Gewinnspiels haftet der SWR in vollem Umfang bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Dieser Gewinn wird nicht aus dem Rundfunkbeitrag finanziert.

Spender ist die Bürstner GmbH & Co. KG.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. SWR3 Tatort-Kritik Letzter Tatort mit Meret Becker: „Das Mädchen, das allein nach Haus' geht“

    Der letzte Tatort für Meret Becker: Sie spielt Nina Rubin im Berliner Team – zusammen mit Robert Karow. In ihrem letzten Fall bekommt sie es mit der russischen Mafia zu tun und das ist ziemlich spektakulär.  mehr...

  2. Ratgeber Fahrrad-Navis „Jetzt geradeaus fahren“ – direkt in den Abgrund?

    Fahrrad-Navis müssen viel mehr können als Auto-Navis. Da stellt sich die Frage, welche unterwegs wirklich am besten funktioniert. Wir geben Tipps und welche Klippen man besser umfährt.  mehr...

  3. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Kriegsrecht in der Ukraine um 90 Tage verlängert

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  4. Experte: Gefahr für Epidemie gering Affenpocken – was wir bisher wissen

    Gerade gehen die Corona-Inzidenzen schön runter, da hören wir vom Affenpockenvirus – oh nein! Hier erfährst du, was bisher darüber bekannt ist.  mehr...

  5. 75 Jahre Rheinland-Pfalz Festival-Feeling: So krass habt ihr in Mainz gefeiert!

    Es war der Wahnsinn: Albumpremiere für Milow, Geburtstagskonzert für Emily Roberts, Summervibes mit Álvaro Soler und Abrissparty mit Lost Frequencies. Hier alle Highlights!  mehr...

  6. Heidelberg

    Sachschaden vermutlich mehrere Millionen Euro Brand und Rauchwolke in Heidelberg Bahnstadt – mehrere Explosionen

    Am Rande des Stadtteils Bahnstadt hat es einen Großbrand gegeben. Verletzt wurde offenbar niemand. Das Feuer ist wohl im Erdgeschoss ausgebrochen, wo auch eine Kita ist.  mehr...