Stand:

Das Projekt EFF (spricht man wie den Buchstaben eff) enstand aus einer Sympathie-Laune.

DJ FELIX JAEHN ("Ain't Nobody") und Liedermacher MARK FORSTER ("Au Revoir") beschlossen kurzerhand, dem Ganzen eine "Stimme" zu geben.

So weit, so gut, wenn nicht hitverdächtig.