Sara Bareilles (* 7.12.1979 in Eureka) ist kalifornische Sängerin und Songschreiberin, die schon während ihres Studiums an der University of California in Los Angeles in einer A-Cappella-Gruppe singt. Sie tingelte monatelang durch lokale Bars und Diskotheken, bevor sie 2004 ihr erstes Studioalbum herausbrachte.

2007 featured eine Download-Plattform ihren "Love Song", eine Woche lang kann der Titel kostenlos heruntergeladen werden. Daraufhin macht ihr Album "Little Voice" einen Satz nach vorne: es ist das am häufigsten heruntergeladene Album des Shops. Auch die physischen Verkäufe ziehen an: im Februar 2008 bekommt Sara für ihr Album Gold.

"Kaleidoscope Heart" (2011) gerät zum intimen und persönlichen Album. Ganz nebenbei, ein Nummer-Eins-Album. "Uncharted" mit großer Melodielinie hat, mal abgesehen vom irreführenden Titel, große Chancen im Radio.

Die Starter-Single vom dritten Bareilles Album "The Blessed Unrest" heisst "Brave" und kann ab 17. Mai 2013 downgeloaded werden.

BAREILLES erfüllt sich einen Traum. Sie schreibt das Musical "Waitress", ab April 2016 am Broadway. Die Songs sind auf der CD "What's Inside" zu finden. Großes Kino der Singer/Songwriterin.