Hinter LOST FREQUENCIES steckt ein belgischer DJ, der im Deep House zuhause ist.

Sein wirklicher Name ist FELIX DE LAET, geboren am 30.11.1993.

Schlagartig bekannt wurde LOST FREQUENCIES durch den Remix eines Countrysongs, "ARE YOU WITH ME" aus 2012, im Original gesungen von Easton Corbin.

In Deutschland ging der Song "Are You With Me" Ende März 2015 auf die Eins in den Singlecharts.

Der 1992er Kracher im Original von Haddaway wird von Felix De Laet neu aufgelegt "WHAT IS LOVE 2016" (D #24).

In 2018 erfolgreich in die Charts, die Koop mit JAMES BLUNT: "Melody", die Airplay Top Ten hart im Visier.

Ein Belgier LOST FREQUENCIES meets The Nghbrs, eine Band aus L.A. "Like I Love You"