FLORENCE & The MACHINE ist eine englische Formation um die Singer-Songwriterin Florence Welch (* 28.8.1986 in London) in Zusammenarbeit mit anderen Musikern. Die restlichen Bandmitglieder sind Robert Ackroyd (Git), Christopher Lloyd Hayden (Dr) , Isabella Summers (Key), Tom Monger (Harfe) und Mark Saunders (Bass). Plus Rusty Bradshaw und Sam White (Backing Vocals).

Das Debütalbum "Lungs" wurde im Juli 2009 veröffentlicht und erreichte Platz eins in Großbritannien.

Den größten Erfolg feierte die Band mit dem Song "You've Got The Love". Dieser wiederum ist eine Coverversion von The Source feat. Candi Staton. Die Single erreichte Nummer 5 bei den britischen Singlecharts.

Im Mai 2011 wurde das zweite Album, "Ceremonials", in den berühmten Abbey Road Studios eingespielt. Erste Singeveröffentlichung daraus entpuppte sich als veritabler Hit: "Shake It Out"!

Frühjahr 2015: die Zeit scheint reif für die zweifache Brit Award Gewinnerin Florence Welch. FLORENCE & The MACHINE sind bestens gerüstet für den Mainstream, veröffentlichen die CD "How Big, How Blue, How Beautiful".