Snap werden 1989 von den beiden Frankfurter Produzenten Michael Münzing und Luca Anzilotti ins Leben gerufen. Mit häufig wechselndem Personal am Gesangs- bzw. Rap-Mikrofon gelingt es den beiden bis ins Jahr 1996 mit ihrer Mischung aus Techno, Melodie und Hip Hop weltweit große Erfolge zu feiern.

Singles wie "The Power", "Rhythm Is A Dancer" oder "Welcome To Tomorrow" sind nicht nur in Europa Top-Ten-Hits. "The Power" beispielsweise schafft Platz 2 in USA (Billboard-Charts), "Rhythm Is A Dancer" immerhin noch die 5.

Ab 1996 wenden sie sich mehr trancigen Soundlandschaften zu. Der bislang gewohnte Erfolg bleibt leider aus.