Der irische Sänger Brian McFadden gehörte zum erfolgreichen Quintett Westlife. In nur vier Jahren (1999-2003) hat die Band zwölf! No.1 Hits in Grossbritannien. Geboren 12.04.1980. Kommt aus Dublin. Nach dem Ausstieg bei Westlife peilt er eine Solokarriere an. Seine erste Single "Real To Me" klingt dann auch erwachsener. Er versucht, wie viele vor ihm, vom Teenieschwarm zum ernsthaften Musiker zu wechseln. Die Single erklimmt in Deutschland nach 10 Wochen die Peakposition der Airplay Charts. Seit Januar 2002 ist Brian mit Kerry Katona ("Atomic Kitten") verheiratet, von der er sich 2 Jahre später wieder trennt. 2 Töchter. Seit 2005 mit Delta Goodrem befreundet.