Lighthouse Family, so nennt sich seit 1993 ein Soulpop Duo aus Newcastle, das ausgezogen ist, um mit einfachen, groovigen und melodiebetonten Songs die Charts zu erobern. Zumindest in Europa ist dies Paul Tucker (key + prod) und Tunde Baiyewu (voc) auch gelungen. Beide Alben der Gruppe enthielten etliche Hitsingles ("Lifted", "High", "Raincloud", etc), die sich vor allem in GB und der BRD hervorragend platzieren konnten. Allein das Debütalbum "Ocean Drive" hat sich in GB über 1,5 Millionen mal verkauft. Nach musikalischen Differenzen macht Tunde solo weiter und veröffentlicht 2004 sein erstes Album.