STAND
AUTOR/IN

Mit 19 Jahren ist Zoe Wees die jüngste Künstlerin beim New Pop 2021. Und obwohl sie schon weltweit bekannt ist, war der New-Pop-Auftritt ihr erster auf einer richtigen Bühne mit Band. Und so war's:

Mit fast bodenlangen, pinken Zöpfen, roten Kontaktlinsen und im schwarz-weißen Outfit stand Zoe Wees auf der Openair-Bühne in Baden-Baden und eröffnete den dritten Tag beim SWR3 New Pop. Konzertchecker Bernd-Lechler ist vom New-Pop-Nesthäkchen Zoe Wees begeistert.

Ich hatte am Anfang einen Celeste-Moment, wenn ich an gestern Abend denke. Wenn der Star anfängt zu singen und beim ersten Ton bist du schon geplättet!

Zu seiner Überraschung waren die Songs deutlich rockiger als erwartet, wenn auch nicht weniger tiefgründig, als zum Beispiel ihr erster großer Hit Control. Hier gibt's den ganzen Konzertcheck:

Zoe Wees beim New Pop 2021 (Foto: SWR)

SWR3 New Pop 2021 Konzertcheck von Zoe Wees

Dauer

Das Best-of aus dem Konzert mit Zoe Wees

„Das hat mich so wütend gemacht und ich war so traurig, dass ich aussehe wie er.“

Immer wieder erklärte sie zwischen den Songs, was sie bedeuten und warum sie sie geschrieben hat. Eine sehr persönliche Geschichten erzählt sie zu ihrem Lied Daddy's Eyes.

„Ich bin ohne meinen Vater aufgewachsen, meine Mutter hat mich allein großgezogen. Ich wollte immer einen Vater haben, meiner war nie für mich da. Ich habe ihn einmal in meinem Leben gesehen, als ich 16 war. Mir ist sofort aufgefallen, dass seine Augen exakt aussehen wie meine. Das hat mich so wütend gemacht und ich war so traurig, dass ich aussehe wie er. So entstand der Song Daddy's Eyes.“

Die schönsten Bilder vom Konzert mit Zoe Wees

Zoe Wees‘ Style ist extravagant, aber manchmal gefährlich

Ihre langen Zöpfe sind zurzeit ihr absolutes Erkennungszeichen, die sie zwar sehr liebt, die aber manchmal ein kleines Eigenleben führen und immer wieder zu unvorhergesehen Situationen führen – genauso wie die Konfettikanone von SWR3-Moderator Constantin Zöller.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. 75 Jahre Rheinland-Pfalz Festival-Feeling: So krass habt ihr in Mainz gefeiert!

    Es war der Wahnsinn: Albumpremiere für Milow, Geburtstagskonzert für Emily Roberts, Summervibes mit Álvaro Soler und Abrissparty mit Lost Frequencies. Hier alle Highlights!  mehr...

  2. Experte: Gefahr für Epidemie gering Affenpocken – was wir bisher wissen

    In Deutschland sind inzwischen drei Infektionen mit dem Affenpocken-Virus bestätigt. Der erste Fall wurde in München nachgewiesen, die zwei anderen in Berlin.  mehr...

  3. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Asow-Kämpfer – Russland will Gefangenenaustausch prüfen

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  4. Ratgeber Fahrrad-Navis „Jetzt geradeaus fahren“ – direkt in den Abgrund?

    Fahrrad-Navis müssen viel mehr können als Auto-Navis. Da stellt sich die Frage, welche unterwegs wirklich am besten funktioniert. Wir geben Tipps und welche Klippen man besser umfährt.  mehr...

  5. SWR3 Tatort-Kritik Letzter Tatort mit Meret Becker: „Das Mädchen, das allein nach Haus' geht“

    Der letzte Tatort für Meret Becker: Sie spielt Nina Rubin im Berliner Team – zusammen mit Robert Karow. In ihrem letzten Fall bekommt sie es mit der russischen Mafia zu tun und das ist ziemlich spektakulär.  mehr...

  6. Heidelberg

    Sachschaden vermutlich mehrere Millionen Euro Brand und Rauchwolke in Heidelberg Bahnstadt – mehrere Explosionen

    Am Rande des Stadtteils Bahnstadt hat es einen Großbrand gegeben. Verletzt wurde offenbar niemand. Das Feuer ist wohl im Erdgeschoss ausgebrochen, wo auch eine Kita ist.  mehr...