STAND
AUTOR/IN
SWR3
Max Oehl
SWR3 Moderator Max Oehl (Foto: SWR3)
Sabrina Kemmer
SWR3 Moderatorin Sabrina Kemmer (Foto: SWR3)

Bei Liebe, Sex und Beziehungen kennen wir keine Tabus! Sabrina und Max sprechen über Themen, die dich im Herz und unten rum bewegen, die du aber vielleicht nicht mit jedem besprechen willst.

Ob Selbstbefriedigung, One-Night-Stands, Pornos, Traumpartner oder intime Anekdoten: Die beiden sind manchmal ein bisschen derbe und bleiben nicht immer auf der Spur, aber vielleicht macht auch gerade das ihren Podcast besonders ehrlich und authentisch.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Kindlich sein killt Libido

    Dauer

    Wenn man sich als Erwachsener unselbstständig verhält, kann das dazu führen, dass der Partner beginnt einen zu bemuttern, was Auswirkungen auf die Libido hat. Max fasst das zusammen mit: „Spülmaschine ausräumen bringt dir Sex”!
    Was ist an dieser Aussage dran? Warum verhalten sich manche Erwachsene überhaupt so unerwachsen? Max und Sabrina suchen nach Lösungen für Beziehungen, die sich in diese Richtung entwickeln. Mal wieder lautet die Antwort vor allem: Sprecht miteinander und sendet Ich-Botschaften.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Sextrends 2023

    Dauer

    Neues Jahr, neue Sex-Trends! Sabrina und Max werfen einen Blick auf die heißen Entwicklungen aus dem letzten Jahr, die 2023 zu richtigen Trends werden können. Wie wäre es zum Beispiel, einen Orgasmus mit allen Sinnen wahrzunehmen, angezogen Sex zu haben und dazu noch Supplements zu nehmen, die die Libido steigern? Oder einfach mal wieder ganz klassischen Kuschelsex? Fast alles, was das Sex-Jahr 2023 bereit halten könnte, wird in dieser Folge „Doktorspiele“ besprochen.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Porno ABC

    Dauer

    Von A wie „Arabischer Kuss“ über R wie „Rimming“ bis Z wie „ZA“ – in dieser Folge ANALysieren Sabrina und Max das gesamte Porno-ABC. Sie besprechen, wie bunt und oft auch skurril die Welt der Pornos ist und wo man sich vielleicht sogar für das eigene Liebesleben inspirieren lassen kann. Dabei schweifen die beiden auch mal ab: Warum tragen alte Menschen immer Beige und warum haben Schimpansenweibchen mehr als 130 mal Sex, bevor sie befruchtet werden?

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Orgasmus für die Wissenschaft

    Dauer

    Würdet ihr euch für eine Studie selbst befriedigen und nach dem Orgasmus Blut abnehmen lassen? Max und Sabrina würden es tun. Schauspielerin Cara Delevingne hat es gemacht. Um herauszufinden, welche Unterschiede es beim Orgasmus von Mann und Frau gibt.
    Für die BBC-Dokureihe „Planet Sex“ besuchte Cara Menschen auf der ganzen Welt und erkundet das menschliche Sexualverhalten in all seinen Facetten. Sabrina ist von der Serie begeistert und diskutiert mit Max über Fragen wie: Woran liegt es, dass Frauen statistisch gesehen seltener Orgasmen bekommen als Männer? Ist ein Orgasmus Übungssache und wie kann frau ihn am besten trainieren? Wodurch kann ein Orgasmus noch intensiver werden? Welche körpereigene Drogen werden ausgeschüttet, wenn wir zum Höhepunkt kommen? Und setzt dabei wirklich das Hirn aus? Oder nur bei Männern?

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Geschenke

    Dauer

    In der Weihnachtsfolge geht es ums Schenken und um das Konzept dahinter: Max mag Wunschzettel und möchte seinen Lieben am besten nur das schenken, was sie sich wirklich wünschen und nie selber gönnen. Sabrina ist mit einem perfekten Schenker zusammen, aber wünscht sich manchmal lieber garnichts.
    Gutscheine sind vielleicht verrufen, doch Max und Sabrina haben ganz praktische und kreative Ansätze, die auch euch noch über das Weihnachtsfest helfen könnten. Welche wichtigen Fragen sollte man sich stellen, um Inspirationen für Geschenke zu bekommen?
    Erfahrt, was Max sich verzweifelt wünscht, aber von seiner Frau nie bekommt. Was für ihn das schlimmste Geschenk einer Ex-Freundin und was für Sabrina das wunderbarste Geschenk war, das sie bis heute jeden Tag benutzt. Fröhliche Weihnachten und vor allem eine gute Zeit mit euren Liebsten! Weiter geht's am 9. Januar.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Toxische Beziehung – Teil 2

    Dauer

    Zu Gast bei Sabrina ist noch einmal Kirsten Schierbaum, Expertin und Coach für toxische Beziehungen und Narzissmus. In dieser Folge geht es darum, wie man sich aus einer toxischen Beziehung befreien kann und welche Schritte dafür notwendig sind.
    Sabrina möchte wissen, was Kirsten erlebt hat, die 10 lange Jahre mit einem narzisstischen Mann verheiratet war. Wie konnte die anfangs starke und beruflich erfolgreiche Frau in solch extreme emotionale Abhängigkeit geraten, die am Ende zum völligen körperlichen und seelischen Zusammenbruch führte?
    Kirsten gibt nachvollziehbare Antworten auf schwierige Fragen: Warum ist es so schwer, sich aus einer Beziehung mit einem narzisstischen Menschen zu lösen? Kann es jedem passieren, in eine toxische Beziehung zu geraten? Welche Menschen sind besonders gefährdet? Warum werden so viele Betroffene rückfällig, sogar mehrfach? Wir erfahren, welche Rolle Scham und Schuld spielt, wie Freunde oder Verwandte richtig reagieren können und wie wichtig therapeutische Hilfe ist.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Toxische Beziehung – Teil 1

    Dauer

    Zu Gast bei Sabrina ist Kirsten Schierbaum, Expertin und Coach für toxische Beziehungen und Narzissmus. Sie hat selbst mehrere toxische Beziehungen hinter sich. Zusammen erörtern die beiden: Woran erkennt man toxische Beziehungen? Wo liegt der Unterschied zu einer gesunden Beziehung auf Augenhöhe? Und welche Phasen einer toxischen Beziehung sind typisch?
    Dass nach einer überwältigend positiven Kennenlernphase eine bedrückende Grundstimmung einsetzt, Schuldzuweisungen und Abwertungen durch einen Partner zunehmen, bis der andere in Isolation und Abhängigkeit gerät.
    Mehr Infos und einen Selbsttest findet ihr unter:
    https://www.swr3.de/aktuell/magazin/toxische-beziehung-test-100.html.
    Kirsten erzählt von ihrer Familie und weshalb der tyrannische Großvater sie für eine „vergiftete Liebe“ empfänglich machte. Und sie gibt Antworten auf Fragen wie: Welche Rolle spielen Extreme? Wie verhält sich ein Narzisst oder eine Narzisstin und warum? Weshalb taucht der Begriff „Toxische Beziehung“ seit 2019 so häufig auf?
    In der nächsten Podcast-Folge geht es weiter mit den Themen: Welche Menschen geraten in toxische Beziehungen? Warum oft immer wieder? Und wie kommt man da raus?

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Pilze - Wen juckt's?

    Dauer

    Auch wenn im Wald die Pilz-Saison vorbei ist, im Bett ist sie das ganze Jahr. Sie jucken, sind unangenehm und den meisten erst einmal peinlich – Pilze eben. Aber so gut wie jeder Deutsche hat im Laufe seines Lebens mit einem Pilz zu kämpfen. Egal ob er am Fuß, im Gesicht oder an den Genitalien ist. Sabrina und Max packen ihre Pilzgeschichten aus und geben Tipps, wie man Infektionen und Pilz-Ping-Pong vermeiden kann. Außerdem werfen sie einen Blick in den Pilz-Ratgeber, der den ein oder anderen schlüpfrigen Gattungsnamen enthält.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Geständnisse

    Dauer

    Was Menschen in Beziehungen gerne verheimlichen, um kleine und große Geheimnisse geht es in dieser Folge Doktorspiele. Jemand Fremden küssen, obwohl man liiert ist? Eine teure Anschaffung, heimlicher Pornokonsum – nicht nur Sabrina und Max fallen dazu Geschichten ein. Zehn Podcast-Hörer und -Hörerinnen beichten sexuelle Fantasien, geheime Affären und Fetische.
    Es geht um Fragen wie: Ist man unehrlich, wenn man etwas nicht erzählt? Was wird in Beziehungen am häufigsten verschwiegen? Warum kann einen das schlechte Gewissen so quälen? Und wann ist es notwendig, mit besten Freunden oder Therapeuten darüber zu sprechen?
    Wenn es um sexuelle Vorlieben und Fetische geht, kann ein Geständnis ziemlich heikel sein. Max hat ein paar Tipps, die beim Abwägen helfen, Fragen, die man sich stellen kann, angefangen mit: Willst du das wirklich wissen? Um glücklich zu sein?
    Mailt Reaktionen und intimen Fragen sehr gerne an doktorspiele@swr3.de.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Mythen zur Menstruation

    Dauer

    In der 2. Folge zum Thema Periode geht es um Mythen zur Regelblutung. Sabrina hat 10 Behauptungen auf ihren Wahrheitsgehalt geprüft. Stimmt es zum Beispiel, dass Frauen während der Periode nicht schwanger werden können? Bekommen sie wirklich schlechte Haut und Heißhunger auf Schokolade? Und synchronisieren enge Freundinnen automatisch ihren Zyklus? Welchen Einfluss hat der Mond und sind auch starke Blutungen tatsächlich normal?
    Außerdem berichtet Sabrina über internationale Menstruationsmythen. So sollen indische Frauen während der Monatsblutung kein Essen kochen und Bolivianerinnen keine Babys umarmen. Max ist geschockt über das Ausmaß an negativem Aberglauben, denn selbst in Polen glauben Menschen angeblich noch, dass Sex während der Periode für Männer tödlich sein soll. Unsere beiden Sex- und Beziehungs-Podcaster plädieren auf jeden Fall für Bildung und danken der weltweiten Aufklärungsarbeit von Unicef.
    Mailt Reaktionen und intimen Fragen sehr gerne an doktorspiele@swr3.de.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Periode

    Dauer

    Die Periode der Frau ist ein riesiges Thema. Sabrina und Max bringen euch in dieser Folge noch einmal die grundlegenden Fakten mit: Zyklus, Eisprung, warum Menstruationsblut kein normales Blut ist. Die beiden beantworten auch Fragen wie: Wieviel Geld kostet Frauen die Menstruation im Leben? Gemeint sind Binden, Tampons, Schmerztabletten und ruinierte Unterwäsche. Warum haben viele Frauen Krämpfe? Was hilft ihnen bei den Beschwerden? Und wie können Männer ihren Partnerinnen helfen?
    Was die Periode mit der Beziehung und dem Sexleben macht, sehen Sabrina als Frau und Max als Mann unterschiedlich. Aber es gibt auch Fetische. Dumme Sprüche oder Witze über die Periode dürfen nur die Frauen selber machen – meint jedenfalls Sabrina. Also: Was ist ein Blutfleck auf dem Feldweg?

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Herr und Frau Dr. Sommer

    Dauer

    Ihr habt Fragen über Beziehungen und Probleme bei Instagram gestellt. Sabrina und Max antworten. Sie haben keine Doktortitel, sind weder Therapeuten noch wissenschaftlich gebildete Experten. Sie sagen einfach nur offen und ehrlich, was sie aus ihrer jahrelangen Erfahrung als Mensch gelernt haben.
    Da wünscht sich ein Mädchen, das sehr schüchtern ist, Tipps zum Lockermachen, um wieder Kontakt zu Männern zu bekommen. Jemand ist in eine Affäre hineingeraten, was kann man ihm oder ihr raten? Ist es schon Untreue, wenn jemand nachts von einer anderen Person als dem Partner träumt? Oder wie findet eine Frau heraus, ob ihr Partner gerade wirklich Lust auf Sex hat? Mailt eure Ideen oder eigene intime Fragen sehr gerne an doktorspiele@swr3.de.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Beiß mich, Baby!

    Dauer

    Sabrina beißt gerne einmal ihren Freund. Aber nicht etwa, um ihm wehzutun, sondern weil sie ihn so gerne mag. Damit ist sie nicht allein. Max und sie sprechen heute darüber, was dahintersteckt und was es mit beißen, knabbern und ganz fest drücken, also „Cute Agressions“ auf sich hat. Außerdem werfen sie einen Blick auf den ein oder anderen skurrilen Fetisch.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Single sein - Teil 2

    Dauer

    Nachdem Sabrina und Max in der letzten Folge über ihr vergangenes Single-Dasein gesprochen haben, über Vorteile, Nachteile und damit verbundene Ängste, kommen diesmal Betroffene, also echte Langzeit-Singles zu Wort. Welche Erfahrungen haben sie gemacht, welche Sprüche können sie nicht mehr hören? Was denken sie, woran es liegt und glauben sie noch an den perfekten Partner?
    Julia ist seit fünf Jahren Single und Nelly fast schon immer. Beide sehen am Single-Sein positive und negative Aspekte. Sie konzentrieren sich auf Beruf, Freunde und Interessen und finden es gut, dass es mittlerweile akzeptierter ist, allein zu leben. Sie geben zu bedenken, dass Sonntage und Urlaube schwierig sein können, sind aber entspannt und wünschen sich eine tiefe Beziehung, wenn der Zufall es will. Weg mit den Stigmata!
    Bleibt die Frage: Wird Sabrina, wie bei den Simpsons, als crumpy Katzenlady enden, sollte sie je wieder Single werden?

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Single sein – Teil 1

    Dauer

    Obwohl Sabrina und Max im Moment nicht selbst betroffen sind, sprechen sie in dieser Folge über das Single-Sein. Welche Vorteile und Nachteile es hat, wie nervig Nachfragen und Erwartungen von Familie und Gesellschaft sind und ob es sich lohnt, auf den perfekten Partner zu warten.
    Die Wissenschaft sagt: Der Mensch ist ein Herdentier, möchte geliebt werden und lieben. Auch die beiden scheinen nicht fürs Single-Sein gemacht zu sein, sondern sind auf jeden Fall Beziehungstypen. Sabrina kennt schmerzhafte Zeiten: Alleine aufwachen, allein ins Bett, öde Sonntage und das Gefühl „Niemand will mich!“
    Max hat Tipps, was man dagegen tun kann und beide stellen sich Fragen:
    Wird es einfacher, Single zu sein, wenn man schon Beziehungen hatte? Welche Rolle spielt das soziale Umfeld? Welche Fragen sollte man sich stellen, wenn man Angst davor hat, Single zu sein? Nächste Woche sind dann zwei echte Langzeitsingles zu Gast und legen ihre Sicht zum Thema dar.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Blind Sex – Date mit einem Blinden – Teil 2

    Dauer

    Zu Gast bei Sabrina und Max ist noch einmal Marco aus Hamburg, bisexuell und von Geburt an blind. Im zweiten Teil des Interviews erfahren wir noch mehr über sein Intimleben.
    Warum es für Marco ohne Sehsinn so schwierig war, in schwulen Kneipen und Clubs jemanden kennenzulernen und welche Wege sich dafür besser eignen. Mit einem Augenzwinkern berichtet er über seine größten Dating-Fails, über Zurückweisungen aufgrund seiner Blindheit und wie er entdeckt hat, dass es neben Männern noch ein anderes interessantes Geschlecht gibt.
    Max und Sabrina wollen wissen: Welche guten Seite kann es haben, nicht auf optische Reize angewiesen zu sein, sondern sich gleich auf den Charakter eines potenziellen Partners zu konzentrieren? Bei Marco jedenfalls hört sich die Antwort nach einem glücklichen Liebesleben an.
    In der letzten Podcast-Folge erzählte erzählte er, wie Aufklärung für blinde Kinder funktioniert, was ihn an Pornos nervt und wie sehr ihn die Stimme bei jemand anderem anmachen kann. Hört rein!

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Blind Sex – Date mit einem Blinden – Teil 1

    Dauer

    In dieser Doktorspiele-Folge ist Podcast-Hörer Marco aus Hamburg zu Gast. Er ist bisexuell und von Geburt an blind. Marco erzählt, wie sexuelle Themen für einen Menschen in unserer optisch geprägten Welt funktionieren, wenn das Sehen als wichtigster Sinn fehlt.
    Wie werden blinde Kinder aufgeklärt? Wie verliebt man sich in einen Menschen, ohne die typischen optischen Reize? Wie entdeckt man Sexualität und findet erste Sexpartner? Törnen Pornos überhaupt an, wenn man sie nur hören kann? Sabrina und Max wollen alles wissen. Welche Eigenschaften für Marco eine größere Rolle spielen, was für ihn das absolute Aphrodisiakum ist und woran er sofort merkt, wenn Stöhnen nur gespielt ist, berichtet er offen und unverklemmt.
    Deshalb gibt es nächste Woche noch einen zweiten Teil „Blind Date“.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Zurück zum/zur Ex

    Dauer

    Ist es eine gute Idee zurück zur Expartnerin oder dem Expartner zu gehen? Sabrina und Max sind unterschiedlicher Meinung. Er hat es schon erlebt und findet es nicht so schlau. Sie kam noch nie wieder mit einem Exfreund zusammen, glaubt aber an Happy Ends wie bei Ben Affleck und Jennifer Lopez.
    Zusammen halten sie die wichtigsten Fragen fest, die sich beide Ex-Partner stellen müssen, damit es wirklich klappen kann. Wie wichtig ist der Zeitabstand? Woran ist es beim ersten Mal gescheitert? Was muss sich ändern? Oder aber: Wann macht es absolut keinen Sinn? Dazu gibt es von Podcast-Hörern die unglaublichsten Geschichten mit unterschiedlichem Ausgang. Sex mit dem Ex ist selbstverständlich auch dabei. Zugabe: eine völlig verrückte Beischlafgeschichte mit ganz spezieller Musik – Whatzefuck!

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Pimp my dating app profile

    Dauer

    Wir stellen uns vor Sabrina wäre single und müsste sich ein Dating-Profil auf einer Dating-App einrichten. Natürlich holt sie sich professionelle Hilfe von ihrem BFF und staatlich anerkannten Beziehungs- und Dating-Sexperten Dr. Max Oehl.
    Max hat die besten Tipps von ominösen Seiten zusammengetragen und gemeinsam ziehen die beiden ihre eigenen Schlüsse und geben eigene Tipps.
    Was gibt es bei der Bilderwahl zu beachten? Von vorne? Von der Seite? OBEN OHNE?!
    Und an welcher Stelle platziere ich am besten den tabellarischen Lebenslauf bei der kurzen schriftlichen Profilbeschreibung?
    Am Ende geht es dann viel zu lange noch völlig off-topic um Heidi Klums Schritt …

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Orgasmen – unsere „Ahs“ für mehr „Oooohs“

    Dauer

    Wie oft haben Männer und Frauen einen Orgasmus in heterosexuellen Beziehungen und gibt es eine Abweichung in homosexuellen Partnerschaften? Und wie schaffe ich es den „Oh“-Moment rauszuzögern? Sabrina hat sich schlaugemacht und Orgasmus-Facts mit Max geteilt. Außerdem sprechen sie über den Stellenwert eines Orgasmus im Bett und wie sie einen Orgasmus beschreiben würden.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Tiergenitalien, krasse Hormongeschichten und Tschüss!

    Dauer

    Diesmal übertreiben Sabrina und Max und präsentieren euch gleich drei Tiere mit skurrilen Genitalien und Paarungsgewohnheiten: Eine Laus, bei der die Weibchen den Penis haben und der Sex sehr lange dauert. Eine Schnecke, die ihren Penis nach einmaligen Gebrauch abwirft und sich einfach einen Neuen wachsen lässt. Die größte Robbe der Welt, die bei ihrem rabiaten Paarungsakt aus Versehen schon mal Jungtiere zerquetscht.
    Die neue Kategorie „WTF – What ze fuck“ hat etwas mit Hormonen zu tun und beschäftigt sich heute mit der Frage: Können Männer auch Babys stillen? Und: In welchem Land der Erde wird das Trinken von Muttermilch durch Männer zum Problem? Außerdem haben unsere Doktorspiele-Podcaster eine wichtige Mitteilung, die möglicherweise schockiert. Hört rein, dann wisst ihr mehr!

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Urlaubsflirts

    Dauer

    Erst am letzten Urlaubsabend kommt der schüchterne Dreizehnjährige endlich mit dem süßen Mädchen zusammen, das er schon die ganzen Ferien angeschmachtet hat. Oder: Zwei Kumpels fliegen mit je 10 Kondomen im Gepäck nach Malle und weil sie zu doof sind, jemanden anzusprechen, nehmen sie die auch wieder mit nach Hause. Solche und andere typische Geschichten über die ersehnte Liebe im Urlaub erzählen Sabrina und Max in dieser Folge.
    Damit ihr nicht die gleichen Fehler machen müsst, liefert Max einige Tipps: Was man sich bewusst machen sollte, wofür Dating-Apps wirklich gut sind und wie man sich bei einem Date schützt. Am allerwichtigsten ist und bleibt: Versucht euch locker zu machen und genießt die Zeit! Schönen Urlaub!

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Die nervigsten Datingtrends

    Dauer

    Viele Trends, über die Sabrina und Max in dieser Folge sprechen, sind einfach nur bescheuert, gemein oder rückgratlos. Und alle haben englische Bezeichnungen: Es geht um Ghosting – Kontaktabruch ohne Erklärung, Haunting – Kontaktabruch aber noch bei Instagram rumstalken, Sneating – teure Essenseinladungen schnorren, Stashing – die Beziehung verheimlichen, Curving – bei wichtigen Fragen ausweichen, Negging – fragwürdige Komplimente machen. Wenn jemandem das Handy wichtiger ist, als die gedatete Person, heißt das Phubbing. Schlimm, womit sich Singles heutzutage rumplagen müssen.
    Als kleinen Lichtblick stellt Sabrina zum Schluss Verhaltensweisen vor, die sich erst durch die Corona-Krise entwickelt haben. Sober Curious Dating zum Beispiel – jemanden daten und dabei auf Alkohol verzichten. Oder Apocalypsing – jemanden kennenlernen, der einigermaßen passt und schnell noch Kinder machen.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Orgasmus im Schlaf

    Dauer

    Heute beschäftigen sich Sabrina und Max mit der Lust im Schlaf und wie sie gewollt oder ungewollt zum Orgasmus führen kann. Bei Männern und auch bei Frauen: Es funktioniert tatsächlich!
    Sie gehen der Frage einer besonders phantasie-begabten Podcast-Hörerin nach, die sogar schon einen Science-Fiction-Sextraum hatte. Da sie oft von Orgasmen aufwacht, will sie wissen: Passiert das eigentlich nur im Kopf?
    Sabrina hat dazu lustvoll recherchiert und gibt Auskunft: Berührt man sich bei Sexträumen unbewusst selbst? Sind feuchte Träume bei Männern Standard? Wann treten erotische Träume auf und wie kann man sie fördern? Und wer davon noch mehr hören will, kann gleich noch die Doktorspiele-Folge Sexträume hören.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Wo treffen beim ersten Date? Welche Orte gut sind und welche nicht

    Dauer

    Es ist Sommer! Endlich kann man wieder auf Dates gehen und sich körperlich näher kommen. Deshalb sprechen Max und Sabrina in dieser Doktorspiele-Folge über perfekte und völlig ungeeignete Locations für das erste Date. Warum sind Kino und eine Essenseinladung nach Hause nicht zu empfehlen? Was wären die Vorteile bei Konzertbesuchen, beim Picknick oder Tischtennisspielen?
    Ganz wichtig: Weil es bei Dating-Portalen leider auch Leute gibt, die lügen, wählt für ein Treffen mit Fremden unbedingt einen neutralen Ort, an dem ihr euch wohl fühlt und sagt vorher jemanden Bescheid, dem ihr vertraut. Und dann: Habt vor allem Spaß!

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Eltern, Familie, Kind – was macht das mit dem Sexualleben?

    Dauer

    Wie verändert sich das Sexualleben, wenn ein Kind mit in die Familie kommt? Max und Sabrina sehen da einige Parallelen zu Langzeit-Beziehungen, aber es gibt auch ein paar Besonderheiten. Oft ist es einfach eine Zeitfrage. Und eine Raumfrage. Auch eine Altersfrage. Viele Fragen jedenfalls. Und manchmal will man nach einem langen Tag mit einem Kleinkind vielleicht auch einfach mal Me-Time und ein bisschen Zeit ohne körperliche Nähe.
    Es gibt es auch einige praktische Tipps: Code vereinbaren, einfach auf Englisch sprechen, Termine ausmachen uuund natürlich einfach drüber sprechen!

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Bin ich ein guter Liebhaber?

    Dauer

    Wie gut bin ich beim Sex? Was heißt überhaupt “gut im Bett” sein?
    Reicht es das Handwerk zu beherrschen oder geht es mehr um die Attitüde, die Herangehensweise? Welche Rolle spielen Gerüche und Geräusche? Wie entwickelt es sich in Langzeitbeziehungen?
    Max und Sabrina haben Fragen über Fragen.
    Aber es wird auch sehr philosophisch: Was ist überhaupt guter Sex? Und wo ist der Unterschied zwischen einem guten Liebhaber und gutem Sex?

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Keine Lust – Männliche Libido

    Dauer

    “Männer haben immer Bock!” Das ist natürlich ein altes Klischee! Auch Männer verspüren Unlust oder können auch einfach mal nicht. Dafür gibt es viele Gründe - psychisch, körperlich oder medizinisch.
    Die Gründe liegen fast immer bei den Männern selbst. Aber wie kann man als Partner in der Situation reagieren?
    Überraschung: Einfach drüber reden :)

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Talk mit einer Prostituierten

    Dauer

    Zu Gast in dieser Folge ist eine ehemalige Prostituierte – Tara Titan vom Podcast „Der Gangster, der Junkie und die Hure”. Mit 18 begann Tara aus freien Stücken als High-Class-Escort-Girl bei einer Agentur zu arbeiten. Sex war für sie bis dahin nie etwas Schönes gewesen. Wenn sie schon Männer befriedigt, beschloss sie, will sie wenigstens etwas dafür bekommen und verdiente dann das große Geld damit. Bis sie sich mit 22 verliebte...
    Max und Sabrina wollen wissen, wie sie überhaupt auf die Idee kam, wie ihr Arbeitsalltag aussah und was ihre Mutter dazu sagte. Konnte sie selbst Lust bei der Sexarbeit empfunden? Gab es üble Freier? Musste sie Gewalt erleben? Wie verhielten sich nette Kunden?
    Es geht es um die Schattenseiten der Sexarbeit und darum, wie Tara Sex heute erlebt. Mit einem Mann, den sie liebt, dem sie vertraut und der ihre Vergangenheit kennt.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Sex am Arbeitsplatz

    Dauer

    „Sex am Arbeitsplatz”! Naja, eigentlich geht es mehr um Beziehungen am Arbeitsplatz. Aber „Sex am Arbeitsplatz” klingt als Titel einfach besser... Max schildert seine ganz persönlichen Erfahrungen und macht komische Dinge mit seinem Mund.
    Chefs und Mitarbeiter, Lehrer und Schüler, Praktikanten und Kollegen:
    Wir hören persönliche Erfahrungen und Geschichten, die ihr uns zugesendet habt und lernen außerdem was rechtlich in Deutschland überhaupt erlaubt ist.
    Wie kann man Arbeit und Freizeit voneinander trennen, wenn man mit einem Kollegen zusammen ist? Und wie geht es nach einer Trennung dann weiter?
    Viel Spaß bei der Märchenstunde mit Max und Sabrina!

Meistgelesen

  1. Tipps & Fallstricke, die Mieter kennen sollten Nebenkostenabrechnung: Mit diesen Tipps findet ihr die Fehler!

    Kleine Briefe, die Sorgen machen können: Bei vielen Mieterinnen und Mietern flattern gerade die Nebenkostenabrechnungen rein – oftmals mit hohen Nachzahlungen. Wie ihr eure Abrechnung checken könnt und wann ihr nicht zahlen müsst, lest ihr hier.

  2. Hohe Strom- und Gaspreise Wer wirklich von der Energiekrise profitiert

    Das klingt verrückt: Der Klimaschutz profitiert von der Energiekrise. Ab es gibt noch mehr. Wohin der Geldfluss geht, ist wirklich eine spannende Überraschung.

    Die Morningshow SWR3

  3. Mit Zug von Neapel nach Mailand? Zweifel an der Story: Italienerin pendelt täglich über 1.000 Kilometer

    Die Geschichte hatte für Wirbel gesorgt: Eine Frau aus Neapel fährt mit dem Zug jeden Tag mehr als 12 Stunden zur Arbeit und zurück. Jetzt gibt es Zweifel, ob die Story stimmt.

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Von der Leyen mit EU-Kommission zu Gesprächen in Kiew

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  5. Im Mainz-05-Stadion Krasse Aktion! Wer versteckte Rasierklingen unter BVB-Aufklebern?

    Das hätte schmerzhaft enden können: Im Gästeblock vom Mainz-05-Stadion wurden unter zwei BVB-Aufklebern Rasierklingen gefunden.

    Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

  6. Die fetten Events mit den angesagtesten Stars SWR3-Ticketalarm: Karten gewinnen und Konzerte & Festivals erleben!

    Rock am Ring, Red Hot Chili Peppers, Kessel Festival oder Campus Festival. Hier mitmachen und Tickets for free bekommen.

    Die Morningshow SWR3