STAND
AUTOR/IN
SWR3, Maximilian Pollux, Roman Grandke, Tara Titan
Der Gangster, der Junkie und die Hure: Roman und ein Schwein (Foto: Adobe Stock/Eric Isselée)

Der Gangster, der Junkie und die Hure Drogeneskalation auf der Technoparty – Romans Glücksschwein

Dauer

Schweine sind intelligenter, als fleischessende Menschen sich das gerne bewusst machen. Roman Lemke ist noch „jung und dumm“, ein Junkie, als er mit seinem Kumpel nach Dortmund zur Mayday fährt. Auf jeden Fall „hat er Schwein“, einen Exzess wie diesen unbeschadet zu überstehen. Er erzählt, wieviel Pillen, Speed und Gras die beiden für einen einzigen Abend einpacken und wie gut es sich anfühlt, zugedröhnt zu elektronischer Musik zu tanzen. Die Schattenseite zeigt sich allerdings deutlich: Sein Freund liegt mit Schmerzen auf der Treppe, Kontrolleuren entgehen die beiden nur knapp.
Mit Maximilian und Tara diskutiert Roman kontrovers über die Legalisierung von Drogen. Er fordert mehr Bildung, einen Führerschein für alle Substanzen, auch für Alkohol. Gibt es Musikstile, die Schlägereien fördern? Gibt es Drogen, die Partys besonders friedlich machen? Wie hat sich der Drogenmarkt durch das Internet verändert und weshalb sollte sich die aktuelle Drogenpolitik deshalb ändern? Weshalb kommt die Illegalität vor allem der organisierten Kriminalität zu Gute?
Für besorgte Eltern erklärt Max, wie sie ihren Teenagern ansehen können, dass sie „Technodrogen“ nehmen. Darüber, dass eine Altersgrenze für Drogenkonsum absolut sinnvoll ist, sind sich die Drei einig. Auch dass sie selbst zu den 20 Prozent der Menschen mit gefährlichen Konsummuster gehören. Und: dass sie alle Schwein hatten!
Schreibt uns unter gjh@swr3.de
Infos zum sicheren Umgang mit Drogen: https://www.saferparty.ch/
Drogen-Kombinationen: https://combo.tripsit.me/
Pillenwarnungen: https://knowdrugs.app/de/
Suchtberatung: https://www.dhs.de/service/suchthilfeverzeichnis
Therapeutensuche: https://www.therapie.de/psyche/info/ und https://www.bptk.de/service/therapeutensuche/

Schweine sind intelligenter, als fleischessende Menschen sich das gerne bewusst machen. Roman Lemke ist noch „jung und dumm“, ein Junkie, als er mit seinem Kumpel nach Dortmund zur Mayday fährt. Auf jeden Fall „hat er Schwein“, einen Exzess wie diesen unbeschadet zu überstehen. Er erzählt, wieviel Pillen, Speed und Gras die beiden für einen einzigen Abend einpacken und wie gut es sich anfühlt, zugedröhnt zu elektronischer Musik zu tanzen. Die Schattenseite zeigt sich allerdings deutlich: Sein Freund liegt mit Schmerzen auf der Treppe, Kontrolleuren entgehen die beiden nur knapp.

Mit Maximilian und Tara diskutiert Roman kontrovers über die Legalisierung von Drogen. Er fordert mehr Bildung, einen Führerschein für alle Substanzen, auch für Alkohol. Gibt es Musikstile, die Schlägereien fördern? Gibt es Drogen, die Partys besonders friedlich machen? Wie hat sich der Drogenmarkt durch das Internet verändert und weshalb sollte sich die aktuelle Drogenpolitik deshalb ändern? Weshalb kommt die Illegalität vor allem der organisierten Kriminalität zu Gute?

Für besorgte Eltern erklärt Max, wie sie ihren Teenagern ansehen können, dass sie „Technodrogen“ nehmen. Darüber, dass eine Altersgrenze für Drogenkonsum absolut sinnvoll ist, sind sich die Drei einig. Auch dass sie selbst zu den 20 Prozent der Menschen mit gefährlichen Konsummuster gehören. Und: dass sie alle Schwein hatten!

Schreibt uns unter gjh@swr3.de

Infos zum sicheren Umgang mit Drogen: https://www.saferparty.ch/

Gefährlichkeit von Mischkonsum: https://combo.tripsit.me/

Pillenwarnungen: https://knowdrugs.app/de/

Suchtberatung: https://www.dhs.de/service/suchthilfeverzeichnis

Therapeutensuche: https://www.therapie.de/psyche/info/ und https://www.bptk.de/service/therapeutensuche/

STAND
AUTOR/IN
SWR3, Maximilian Pollux, Roman Grandke, Tara Titan

Meistgelesen

  1. Frankfurt an der Oder

    SWR3-Polizeiruf-Check „Wieso geht einer wie SIE eigentlich zur Polizei?“

    Ein ungleiches Paar: Kommissar Ross muss auch nach dem Abschied von Raczek nicht alleine ermitteln. Sein Übergangskollege geht einigen allerdings gehörig auf die Nerven.

  2. „Es ist einfach krank“ Squid Game „grausam“: Vorwürfe gegen Realityshow zu Netflix-Serie

    Manipulation, unmenschliche Bedingungen und verletzte Teilnehmer: Die Bedingungen am Set der Netflix-Realityshow „Squid Game“ seien unmenschlich, so der Vorwurf einiger Teilnehmer.

  3. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Ukraine erwartet größere russische Offensive

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  4. Die fetten Events mit den angesagtesten Stars SWR3-Ticketalarm: Karten gewinnen und Konzerte & Festivals erleben!

    Rock am Ring oder Campus Festival. Hier mitmachen und die letzten Tickets for free bekommen.

    Die Morningshow SWR3

  5. Tipps & Fallstricke, die Mieter kennen sollten Nebenkostenabrechnung: Diese Tipps schützen euch vor möglicher Abzocke!

    Kleine Briefe, die Sorgen machen können: Bei vielen Mieterinnen und Mietern flattern gerade die Nebenkostenabrechnungen rein – oftmals mit hohen Nachzahlungen. Wie ihr eure Abrechnung checken könnt und wann ihr nicht zahlen müsst, lest ihr hier.

    Die Morningshow SWR3

  6. Er zieht fast überall blank Dieser Mann läuft nackt durch Valencia

    Alejandro Colomar zieht gerne blank. Ob auf dem Fahrrad oder beim Spaziergang durch die Straßen von Valencia. Nun hat sogar ein Gericht bestätigt, dass er das darf.